Dortmund

Dortmund: Thier-Galerie evakuiert – das steckt dahinter

Centro, Limbecker Platz, Kö - das sind die beliebtesten Shoppingziele in NRW

Centro, Limbecker Platz, Kö - das sind die beliebtesten Shoppingziele in NRW

NRW ist ein wahres Shopping-Paradies. Wir zeigen einige der beliebtesten Ziele.

Beschreibung anzeigen

Dortmund. Große Aufregung am Dienstagmorgen in der Thier-Galerie Dortmund.

Das Einkaufszentrum im Zentrum von Dortmund wird am Dienstagmorgen geräumt.

Dortmund: Thier-Galerie geräumt – kein Grund zur Panik!

Blaulicht, Einsatzwagen und viele verdutzte Gesichter vor der Thier-Galerie. Wer am Morgen auf dem Westenhellweg in Dortmund unterwegs ist, hat es sicher mitbekommen.

Das größte Einkaufszentrum der Stadt Dortmund wird am Dienstagmorgen evakuiert. Doch es besteht kein Grund zur Sorge.

Denn bei der Räumung handelt es sich nach Angaben von Andreas Pisarski nicht um einen Notfall. „Das ist eine unangekündigte Räumungsübung“, teilte der Sprecher der Feuerwehr Dortmund mit.

----------------

Das ist die Thier-Galerie Dortmund:

  • Einkaufszentrum am Westenhellweg
  • Erbaut auf dem Gebiet der ehemaligen Thier-Brauerei
  • Betrieben vom Hamburger Unternehmen: ECE
  • Anzahl der Läden: 160
  • Verkaufsfläche: Über 33.000 Quadratmeter
  • Durchschnittliche Besucherzahl pro Tag: 35.000
  • Anzahl der Mitarbeiter: Rund 1.000

----------------

Eine solche Übung sei im Brandschutzkonzept „immer mal wieder vorgesehen“, so Pisarski.

----------------

Weitere Meldungen aus NRW:

Skandal-Vorwürfe! Mitarbeiterin der Universität Duisburg-Essen soll Studenten gute Noten verkauft haben – für diese Summe

Dortmund: Junge Frauen lassen Männer im RRX abblitzen – ihre Reaktion macht wütend

NRW: Militärflugzeuge jagen Ziele im Tiefflug! Armee warnt Bevölkerung vor diesen Manövern

----------------

Das sagt der Center-Manager der Thier-Galerie Dortmund

Markus Haas bestätigt die Übung in Zusammenarbeit mit den Dortmunder Behörden und wird gegenüber den „Ruhrnachrichten“ konkreter: Solche eine Übung finde einmal im Jahr zur Sicherheit unserer Kunden, Besucher und Mitarbeiter“ statt „um für den Ernstfall bestmöglich vorbereitet zu sein“, erklärte der Center-Manager.

Wie lange die Übung noch andauert und wann du wieder in der Thier-Galerie shoppen kannst, ist noch unklar.

Neuer Shop in Thier-Galerie Dortmund

Zuletzt hat ein neuer Laden in der Thier-Galerie Dortmund eröffnet. Er verspricht „Sommer das ganze Jahr“. Was es damit auf sich hat, erfährst du hier >>>