Bochum

Bochum: Hier gibt es bald eine Sensation! Sie ist sogar mit „Ötzi“ vergleichbar

Die fünf wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Bochum

Die fünf wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Bochum

Sightseeing in Bochum? Wir haben im Video die fünf wichtigsten Sehenswürdigkeiten zusammengefasst.

Beschreibung anzeigen

Bochum. In Bochum wird Geschichte wieder lebendig.

Das Bergbau-Museum in Bochum präsentiert in „Tod im Salz“ eine archäologische Entdeckung, die einer Sensation wie die Entdeckung von „Ötzi“ gleicht – eine 2.400 Jahre alte Mumie, den sogenannten „Salzmann“! Er ist Mittelpunkt der neuen Ausstellung in Bochum, eine Mumie, die durch Salz konserviert wurde und uralt ist.

Bochum: Sensationsfund wie „Ötzi“ – Geheimnis von 2.400 Jahre alter Mumie gelüftet

Das Museum zeigt auf zwei Etagen das Leben in Persien, wie es vor über 2.000 Jahren ausgesehen hatte. Stoffe, Werkzeuge und Alltagsgegenstände sind zu sehen. Seit 1994 hatten Mitarbeiter in einem Salzbergwerk in der iranischen Provinz Zanjan acht im Salz verstorbene und mumifizierte Menschen freigelegt. Diese „Salzmänner“ sind jetzt Thema der Sonderausstellung, wie die WAZ berichtet.

„Salzmann 4“, der in Bochum ausgestellt ist, ist durch Salz konserviert worden. Prof. Dr. Thomas Stöllner, Leiter der archäologischen Forschungsreise: „'Ötzi' wurde durch Gletschereis konserviert, der 'Salzmann' durch Kristalle.“

------------------------

Das ist die Stadt Bochum:

  • erste urkundliche Erwähnung im Jahr 890
  • mit 365.587 Einwohnern (Stand: Dezember 2019) die sechstgrößte Stadt in NRW
  • besitzt sechs Stadtbezirke
  • Sehenswürdigkeiten unter anderen: Deutsches Bergbau-Museum, Kemnader See, Eisenbahnmuseum
  • Oberbürgermeister ist Thomas Eiskirch (SPD)

------------------------

Bochum: Ausstellung zunächst rein digital

Die Ausstellung ist bereits vor der Corona-Pandemie als komplett digitale Ausstellung geplant gewesen, sie kann kostenlos unter www.tod-im-salz.de besucht werden.

------------------------

Mehr News aus NRW:

++ Zoo Gelsenkirchen: Schildkröte sorgt für irre Bilder – ausgerechnet SO cruist sie durch den Zoo ++

++ Aldi-Kassenbon sorgt für Verwirrung – „Wie erklär' ich das jetzt?“ ++

------------------------

Es wird aber auch eine „richtige“ Ausstellung im Bergbau-Museum geben. Die ist aber wegen Corona erst für Ende April oder Anfang Mai geplant. (mg)

------------------------

Weitere Top-Themen:

++ GNTM: Ex-Kandidatin Sara Kulka zieht sich aus der Öffentlichkeit zurück – „Wünscht mir viel Kraft“ ++

++ Markus Lanz (ZDF): Söder lässt Laschet auffliegen – er plaudert den Inhalt einer pikanten SMS aus ++

++ „Frühstücksfernsehen“: Jule Gölsdorf teilt privaten Schnappschuss – „Habe mich verliebt“ ++

------------------------

Ein unfassbarer Vorfall erschüttert Bochum! Der autistische Sohn (16) von Nina Hegemann aus Bochum soll in einer Förderschule notbetreut werden, da seine Eltern berufstätig sind. Doch der Busfahrer des Bochumer Schülerspezialverkehrs darf ihn nicht mitnehmen. Hier kannst du die unglaubliche Posse nachlesen!