Veröffentlicht inBochum

Bochum: Männer werden im Bermudadreieck brutal verprügelt – weil einer DIESE Kleidung trug

Das ist das Bermudadreieck

Es ist die meistbesuchte Partymeile im Ruhrgebiet: Das Bermudadreieck. Doch wie kam es dazu?

Schlimmer Angriff auf zwei Männer in Bochum.

Bei der Attacke im Bermudadreieck wurden die zwei Bochumer schwer verletzt. Der Anlaß für die Auseinandersetzung ist unfassbar.

Bochum: Männer werden brutal zusammengeschlagen

Laut der Mitteilung der Polizei Bochum, ereignete sich der Schlimme Vorfall am frühen Sonntagmorgen (14. August) gegen 2.15 Uhr im Bermudadreieck. Nach den bisherigen Ermittlungen waren zwei Bochumer (23 und 30 Jahre alt) zu Fuß auf auf der Kortumstraße unterwegs.

————————

Das ist die Stadt Bochum:

  • erste urkundliche Erwähnung im Jahr 890
  • mit rund 365.000 Einwohnern (Stand: Dezember 2020) die sechstgrößte Stadt in NRW
  • besitzt sechs Stadtbezirke
  • Sehenswürdigkeiten unter anderen: Deutsches Bergbau-Museum, Kemnader See, Eisenbahnmuseum
  • Oberbürgermeister ist Thomas Eiskirch (SPD)

————————

In Höhe der Straße Kerkwege wurden die beiden Männer von einer dreiköpfigen Gruppe angesprochen. Anlass des Gesprächs soll das Fußballtrikot (VfL Bochum) gewesen sein, welches einer der Bochumer zu dem Zeitpunkt anhatte. Im weiteren Verlauf griffen die Unbekannten die beiden Männer plötzlich massiv mit Fäusten und Tritten an. Bei dem Angriff wurden die beiden Männer erheblich verletzt.

+++ Bochum: Kreisliga-Derby eskaliert ++ Massenschlägerei ++ Torhüter bewusstlos geprügelt +++

Bochum: Brutaler Angriff auf zwei Männer

Nach dem Angriff flüchteten die drei Tatverdächtigen in Richtung Bermudadreieck. Die schwer verletzten Bochumer wurden ins Krankenhaus gebracht, wo sie stationär verblieben.

+++ Tierheim Bochum: Einsamer Papagei ruft immer das Gleiche – seine Worte gehen mitten ins Herz +++

Die drei männlichen Unbekannten werden als klein, eher stämmig, mit kantigen Gesichtern, schwarzen gegelten Haaren und „südländischem Aussehen“ beschrieben. Sie sollen zur Tatzeit einfarbige Oberteile getragen haben.

————————

Weitere News aus Bochum:

Bochum: Stadt reißt selbstgebauten Spielplatz ab! „Herzlos“

Bochum: Polizei nimmt Mann (21) fest – weil er diese Uniform trug

Bochum: Beliebtes Event kann endlich wieder stattfinden – Veranstalter fährt groß auf

————————

Wenn du etwas zur Tatzeit gesehen hast oder Angaben zu den mutmaßlichen Tätern machen kannst, nimmt die Polizei Bochum unter der Rufnummer 0234 909-8105 oder -4441 (Kriminalwache) Hinweise entgegen. (gb)