Wimbledon 2022: Dortmunderin brilliert – jetzt meldet sich sogar ER zu Wort

Sky, DAZN, RTL und Co.: wo du welche Fußballspiele siehst

Sky, DAZN, RTL und Co.: wo du welche Fußballspiele siehst

Bundesliga, Champions League und Europa League live im Fernsehen sehen. Dazu brauchst du mehr als nur ein Abo bei einem der vielen Anbieter in Deutschland. Wir sagen dir, wo du was sehen kannst!

Beschreibung anzeigen

Sie sorgt gerade bei Wimbledon 2022 für mächtig Furore: Die 22-jährige Dortmunderin Jule Niemeier steht beim Rasenklassiker im Viertelfinale.

Nach ihrem Erfolg im Achtelfinale von Wimbledon 2022 beglückwünschten sie zahlreiche Sportler – darunter auch zwei BVB-Stars.

Wimbledon 2022: Dortmunderin Niemeier brilliert beim Rasenklassiker

Als Weltranglisten-97. feierte Jule Niemeier ihren Wimbledon-Debüt und beeindruckt aktuell Deutschland und die Tennis-Welt. Nach ihrem Sieg gegen die Britin Heather Watson steht sie sogar unter den besten Acht. Dort trifft sie dann im deutschen Duell auf die zwölf Jahre ältere Tatjana Maria, die ebenfalls das erste Grand-Slam-Viertelfinale ihrer Karriere erreichte.

+++Wimbledon 2022: Deutscher Tennis-Star verabschiedet sich – besonderer Dank gilt Mario Götze+++

Dass Jule Niemeier als gebürtige Dortmunderin auch Fan vom BVB ist, ist schon länger klar. Nach ihrem Viertelfinal-Einzug bei Wimbledon durfte sie sich sogar über Glückwünsche ihres Lieblingsvereins freuen.

Wimbledon 2022: BVB-Stars beglückwünschen Niemeier

„Ich habe vorhin geschickt bekommen, dass Mats Hummels mich in seiner Story erwähnt hat, und ich habe eine Nachricht von Nico Schlotterbeck bekommen“, erzählte die 22-Jährige nach ihrem Viertelfinal-Einzug.

Und weiter: „Als großer Dortmund-Fan musste ich schon schmunzeln und habe mich natürlich gefreut. Ich hätte vor dem Turnier nicht damit gerechnet, dass ich hier sitze und so viele Leute meinen Namen kennen.“

---------------------------------

Weitere News zu Wimbledon 2022:

--------------------------------

Auf Instagram postete Mats Hummels nach dem Sieg der Deutschen ein Foto von ihr und schrieb: „Wohoooo.“. Die Tennis-Spielerin reagierte darauf und postete das wiederum in ihre Story.

Ob sie sich auch im deutschen Duell gegen Tatjana Maria durchsetzen kann? Das Match findet am Dienstag (5. Juli) um 12 Uhr statt. Hier liest du mehr über Niemeiers Gegnerin. (oa)