Sky überrascht alle! Mit dieser plötzlichen Verkündung hat niemand gerechnet

Sky, DAZN, RTL und Co.: wo du welche Fußballspiele siehst

Sky, DAZN, RTL und Co.: wo du welche Fußballspiele siehst

Bundesliga, Champions League und Europa League live im Fernsehen sehen. Dazu brauchst du mehr als nur ein Abo bei einem der vielen Anbieter in Deutschland. Wir sagen dir, wo du was sehen kannst!

Beschreibung anzeigen

Genervt trommelten viele Kunden auf dem Tisch: Bis Ende 2021 hatte Sky einen Meilenstein angekündigt, das Versprechen aber nicht halten können.

Nun meldet Sky plötzlich Vollzug. Das Streaming-Angebot des TV-Riesen NBC wird kostenlos für alle Abonnenten ins Programm aufgenommen – und das sofort!

Sky meldet nach langem Warten plötzlich Vollzug

Im Sommer machte Sky seine Kunden heiß. Nach vielen Rückschlägen durch Rechteverluste an Konkurrenten wie DAZN, Disney+ und Co. konnte der Pay-TV-Anbieter mit einem Kooperations-Coup wieder gute Nachrichten verkünden.

Das komplette Programm von NBC-Streamingdienst Peacock wird ins Sky-Portfolio aufgenommen. Tausende Filme und Serien werden den Abonnenten in Europa kostenlos zur Verfügung gestellt.

Nach dem Paukenschlag folgte jedoch die große Ernüchterung. Sky konnte sein Versprechen, den Dienst bis Ende des Jahres einzubinden, nicht halten. Weil auch weder eine Erklärung noch ein neuer Zeitplan verkündet wurden, reagierten viele Kunden zunehmend genervt (>> hier mehr dazu).

----------------------------------------

Mehr News zu Sky:

Sky schaltet beliebtes Angebot ab – Kunden irritiert! Das steckt dahinter

Sky erzielt Einigung – tausende Kunden atmen auf

Sky verkündet Rechte-Coup – er lässt die Formel 1-Fans ausflippen

----------------------------------------

Es herrschte Funkstille – bis jetzt. Am Montagabend ließ Sky plötzlich die Bombe platzen. Peacock kommt – und zwar sofort!

Peacock ist über Nacht plötzlich verfügbar

„Nach vielversprechenden Debüts in Großbritannien und Irland Ende letzten Jahres freuen wir uns, die internationale Reichweite von Peacock mit dem Start auf Sky in Deutschland und Österreich zu erweitern“, verkündete die Sky-Verantwortliche Lee Raftery.

Bereits wenige Stunden später waren die ersten Inhalte abrufbar. Sofort war bei den meisten Abonnenten der Groll vergessen und die Freude riesig.