Veröffentlicht inSportmix

Sky mit wichtigem Hinweis für seine Kunden – DAS solltest du vor dem Saisonstart drinend tun

Sky mit wichtigem Hinweis für seine Kunden – DAS solltest du vor dem Saisonstart drinend tun

© imago images/Future Image

Sky, DAZN, RTL und Co.: wo du welche Fußballspiele siehst

Bundesliga, Champions League und Europa League live im Fernsehen sehen. Dazu brauchst du mehr als nur ein Abo bei einem der vielen Anbieter in Deutschland. Wir sagen dir, wo du was sehen kannst!

Erst Pokal, dann Supercup, dann Bundesliga. Schlag auf Schlag geht es los – die Sommerpause ist vorbei! Für die Fans in Deutschland wird es höchste Zeit, das Abo bei Sky wieder zu entstauben.

Am Freitag läutet die erste Pokalrunde die neue Saison ein. Zuvor jetzt hat Sky für seine Kunden einige wichtige Tipps, was bis zum ersten Anpfiff getan werden sollte.

Sky mit Tipps zum Saisonstart

Bundesliga, Zweite Liga, Premier League – seit mehr als zwei Monaten ruht der Ball und somit bei vielen Sportfans auch das Sky-Abo. Wer kein Fan von Tennis oder Formel 1 ist, hatte zuletzt wenig Grund, die Sportsender des Pay-TV-Anbieters zu besuchen.

Wer mangels Live-Fußball sein Sky-Abo zuletzt seltener nutzte, sollte es vor der Saison noch einmal frisch machen. Das empfiehlt Sky nun seinen Abonnenten.

Wie schon in der vergangenen Saison hat der TV-Riese drei wichtige Tipps, damit du beim ersten Anpfiff alles auf dem neusten Stand hast und keine böse Überraschung erlebst.

1. Sky-Receiver updaten

Regelmäßig bringt Sky Updates für seine Receiver. Dazu gehören nicht nur neue Features, sondern oft auch System-Updates und Freischaltsignale. Wer seinen Receiver nicht automatisch updaten lässt, sollte das vor dem Saisonstart tun.

+++ Frauen-EM 2022: Eigentlich sollte sie für England spielen – jetzt hofft sie mit Deutschland auf den Titel +++

2. SkyGo-Login prüfen

Es ist der „Worst Case“: Du freust dich wie Bolle auf das erste Pflichtspiel deines Lieblingsvereins, schmeißt pünktlich zum Anpfiff die SkyGo-App an und merkst: Du hast die PIN vergessen. Damit das nicht passiert, checke die vierstellige Sky-Pin oder das alternative Passwort am besten schon vorher. So gehst du sicher, dass du den Stream gemütlich sehen kannst und nicht schon am „Eingang“ in Hektik gerätst.

————————————

Mehr News zu Sky:

————————————

3. DAZN aktivieren

Noch nicht im DFB-Pokal, aber eine Woche später kommt dann auch wieder DAZN ins Spiel. Der Streamingdienst hat weiter alle Rechte der Bundesliga am Freitag und Sonntag. Nicht wenige Fans beziehen DAZN über ihr Sky-Abo. Dafür muss die DAZN-Bestellung aber aktiviert werden. Das geschieht über einen Aktivierungslink per Mail, den du nach der Buchung erhalten hast. Danach am besten noch einmal checken, ob du die Streams auch anwählen kannst.

Wer diese drei Tipps von Sky beherzigt, dürfte den mit Freude statt Frust in die Saison 2022/23 gehen.

+++ Formel 1: Nach Rücktritt – Sebastian Vettel kriegt erstes Cockpit-Angebot! „Wir sind bereit für dich“ +++

RTL zieht Topspiel an Land

Derweil hat RTL große Neuigkeiten verkündet und sich die Rechte für ein großes Fußballspiel an Land gezogen. Um welches es geht und wann du es sehen kannst, erfährst du hier.

In der Sommerpause hat Sky kräft an seinem Sportbereich gearbeitet. Die Senderstruktur hat sich verändert, neue Kanäle sind dazugekommen, die teilweise rund um die Uhr senden. Hier die Infos. (dso)