Frauen-EM 2022: Eigentlich sollte sie für England spielen – jetzt hofft sie mit Deutschland auf den Titel

Sky, DAZN, RTL und Co.: wo du welche Fußballspiele siehst

Sky, DAZN, RTL und Co.: wo du welche Fußballspiele siehst

Bundesliga, Champions League und Europa League live im Fernsehen sehen. Dazu brauchst du mehr als nur ein Abo bei einem der vielen Anbieter in Deutschland. Wir sagen dir, wo du was sehen kannst!

Beschreibung anzeigen

Obwohl Ersatzkeeperin Ann-Katrin Berger im Finale der Frauen-EM 2022 wahrscheinlich nicht zum Einsatz kommen wird, ist es für die 31-Jährige ein extrem außergewöhnliches Spiel.

Beinahe hätte Ann-Katrin Berger im Finale der Frauen-EM 2022 auf der anderen Seite gestanden und für England gespielt.

Frauen-EM 2022: England wollte Berger einbürgern

Seit 2016 spielt Ann-Katrin Berger in England, erst drei Jahre für Birmingham, inzwischen seit 2019 für den FC Chelsea. Da sie lange Zeit nicht für die deutsche Nationalmannschaft nominiert wurde, planten die Engländer ihre Einbürgerung.

Laut „Bild“ war das der Plan des englischen Fußball-Verbandes und Ex-Nationaltrainer Phil Neville. Berger ist in der Women’s Super League seit Jahren eine der besten Torhüterinnen.

-----------------------------------------

Fakten zu Ann-Katrin Berger

  • Geboren am 09. Oktober 1990 in Göppingen
  • Sie startete beim VfL Sindelfingen und ging dann zum 1. FFC Turbine Potsdam
  • 2014 wechselte sie zu Paris Saint-Germain
  • 2016 ging sie nach England zu Birmingham City
  • Seit 2019 spielt sie für den FC Chelsea
  • Sie ist mit der englischen Nationalspielerin Jessica Carter liiert
  • Im November 2017 wurde bei ihr Schilddrüsenkrebs diagnostiziert
  • Im Januar 2018 kehrte sie nach erfolgreicher OP und Therapie zurück

-----------------------------------------

Am Ende fiel Bergers Entscheidung aber doch für Deutschland. Am 1. Dezember 2020 feierte sie ihr Debüt, bei der EM 2022 ist sie neben Almuth Schult als Ersatzkeeperin dabei. Merle Frohms steht bei Deutschland als Nummer 1 im Tor.

+++ England – Deutschland: Fans stinksauer! Diese Szenen will keiner sehen – „Sehr unsportlich“ +++

Aber damit nicht genug: Bei der englischen Nationalmannschaft steht ihre Teamkollegin und Partnerin Jessica Carter im Kader. Gemeinsam spielen sie beim FC Chelsea.

-----------------------------------------

Mehr Sport-News:

-----------------------------------------

Ann-Katrin Berger ist also eine echte England-Expertin. Sie konnte ihre Kolleginnen mit Sicherheit mit Insider-Infos versorgen. (fs)