Veröffentlicht inSportmix

NFL: Super Bowl bald außerhalb der USA? Klare Ansage von NFL-Boss

Der Super Bowl ist wohl das spektakulärste Sport-Finale der Welt. Doch findet dieses Super-Event bald sogar außerhalb der USA statt?

u00a9 IMAGO/ZUMA Wire

Sky, DAZN, RTL und Co: wo du welche Fußballspiele siehst

Bundesliga, Champions League und Europa League live im Fernsehen sehen. Dazu brauchst du mehr als nur ein Abo bei einem der vielen Anbieter in Deutschland. Wir sagen dir, wo du was sehen kannst!

Es ist das Highlight einer NFL-Saison und es ist wohl die spektakulärste Sport-Partie des Jahres. Viele Millionen Menschen verfolgen dieses Spiel, Tausende davon in den jeweiligen Austragungsstadien.

Es ist kaum vorstellbar, dass dieses Groß-Event nicht in einem Stadion eines NFL-Teams ausgetragen wird. Für NFL-Boss Roger Goodell ist dieses Szenario jedoch gar nicht so unvorstellbar. Ganz im Gegenteil.

NFL: Superbowl bald in London?

Dass Regular Season Games der NFL in London ausgetragen werden, ist mittlerweile schon so etwas wie Normalität geworden. Nun aber nehmen Diskussionen Fahrt auf, in denen es gar um die Austragung des Super Bowl als realistische Zukunftsoption geht.

„Es ist nicht unmöglich, und es ist etwas, das schon einmal diskutiert wurde“, sagte NFL-Commissioner Roger Goodell auf einem Fan-Forum in London, wo am Sonntag (15. Oktober) die Partie der Tennessee Titans gegen die Baltimore Ravens ansteht.

++ NFL auf RTL: Heftige Konkurrenz! Muss der Sender jetzt zittern? ++

Damit steigt in der britischen Hauptstadt schon am dritten Wochenende in Folge ein reguläres Saisonspiel der NFL. Aus dem Umfeld der Liga heißt es, dass ein Super Bowl in London eines Tages Realität sein werde. Wann dies der Fall ist, sei aber derzeit noch nicht absehbar.

Weitere Spiele in Europa geplant

In den vergangenen Jahren hat die Präsenz der NFL in Europa enorm zugenommen. Immer mehr Fans aus Großbritannien, Deutschland und Co. interessieren sich für den US-amerikanischen Sport. In diesem Jahr sind gleich fünf Spiele in Europa – drei in London, zwei in Frankfurt.


Mehr News:


In Zukunft könnten da auch noch weitere zukommen. Die NFL-Bosse haben schon oft betont, dass man das immer weiter steigende Interesse auch bedienen möchte und so in den nächsten Jahren weitere Spiele nach Europa bringen möchte – auch in andere Länder als Großbritannien und Deutschland.

Markiert: