Mick Schumacher: Eskaliert der Schumi-Streit? Bei Haas rumort es gewaltig

Mick Schumacher: Eskaliert der Streit bei Haas?
Mick Schumacher: Eskaliert der Streit bei Haas?
Foto: dpa

Auf der Rennstrecke ist Haas ohne Chance und hinter den Kulissen brodelt es. Im Team des Formel 1-Rennstalls droht ein Streit zwischen den beiden Piloten Mick Schumacher und Nikita Mazepin zu eskalieren.

Zum Auftakt des Rennwochenendes im portugiesischen Portimao gab es das nächste Kapitel des Haas-Zoffs. Bei einem Überholmanöver von Mick Schumacher verlor sein Teamkollege kurzzeitig die Fassung, brüllte über Teamfunk den Renningenieur Guiliano Salvi an.

Mick Schumacher droht Streit mit Haas-Teamkollege

„Was zur Hölle macht der da?“, keifte der Russe. Als ihm erklärt wurde, dass Mick eine zweite fliegende Runde in Folge fährt und deshalb so schnell unterwegs ist, legte Mazepin nach. Er schrie: „Warum habt ihr mich dann nicht gewarnt?!“

+++ Formel 1 – Portugal-GP: Das ganze Renn-Wochenende im Live-Ticker +++

Die Nerven des Russen liegen blank. Der mit Abstand kleinste Rennstall der Formel 1 ist mit zwei Debütanten in die Saison gegangen. Mick Schumacher steht mit großem Namen und den Voraussetzungen entsprechend soliden Leistungen im Rampenlicht. Mazepin macht dagegen bislang nur mit Skandalen und Fahrfehlern auf sich aufmerksam.

----------------------------------

Mehr aktuelle News aus der Formel 1:

„Sebastian Vettel ist fertig!“ Ex-Pilot mit gnadenlosem Urteil – wird der Formel-1-Star nur deshalb nicht gefeuert?

Mick Schumacher: Deutliche Ansage von engem Familien-Freund – „Schumacher zu heißen, kann Türen öffnen“

Sebastian Vettel spricht Klartext – DAS muss passieren, um eine erneute Pleite zu verhindern

----------------------------------

Erst kürzlich warf er Mick Schumacher vor, einen Vorteil zu haben. „Ich bin kein Mitglied der Fahrerakademie von Ferrari, also habe ich keine solchen Privilegien“, sagt Mazepin, nachdem herauskam, dass der Schumi-Sohn in einem älteren Scuderia-Modell trainieren durfte.

„Er hat Vorteile, die mir nicht bekannt sind“

„Wir bei Haas haben keinen Rennsimulator. Also benutzen wir eine Anlage, wie sie die meisten Fahrer bei sich zuhause stehen haben“, so Mazepin weiter. „Auf der anderen Seite wird Mick wahrscheinlich die Erlaubnis haben, den Ferrari-Simulator zu nutzen. Er hat Vorteile, die mir nicht bekannt sind.“

>> RTL mit Hammer-Nachricht zur Formel 1! DAS schien ausgeschlossen – bis jetzt

Nikita Mazepin ist grün vor Neid. Das lässt die Stimmung im Haas-Rennstall brodeln. Durch die aufbrausende Art des Russen könnte der Zoff bald eskalieren.

Qual für Mick Schumacher

Schumacher hat hingegen andere Probleme. Auf die Kritik Mazepins wollte er schon vor dem Wochenende nicht eingehen. Für ihn ist allerdings etwas anderes eine Qual. Was es damit auf sich hat, erfährst du hier >>>