Veröffentlicht inSportmix

Formel 1: Mick Schumacher mit F1-Kollege in Frankreich gesichtet – fahren sie bald in einem Team?

Formel 1: Das sind die 10 legendärsten Strecken

Formel 1: Das sind die 10 legendärsten Strecken

Sie fahren in der Formel 1, sind gut befreundet und verbringen auch die freien Tage hin und wieder gemeinsam. Die Rede ist von Mick Schumacher und Esteban Ocon.

Geht es nach Ocon, fahren Mick Schumacher und er im kommenden Jahr im selben Team in der Formel 1. Die Chancen stehen mittlerweile aber schlecht.

Formel 1: Buddys Ocon und Schumacher bald bei Alpine vereint?

Offenbar haben Mick Schumacher und Esteban Ocon die freie Zeit zwischen dem letzten Europa-Rennen in Monza und dem anstehenden Grand Prix in Singapur für einen Abstecher in die französische Hauptstadt genutzt.

Beide Fahrer teilten am gleichen Tag bei Instagram Bilder aus dem Disneyland Paris, posierten vor den gleichen Attraktionen. Es ist ganz offensichtlich: Ocon und Schumacher haben den Ausflug gemeinsam gemacht.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Die Fahrer verbindet eine gute Freundschaft. Zuletzt setzte sich Ocon sogar öffentlich für eine Verpflichtung von Mick Schumacher ein.

+++ Formel 1: Nach Piastri-Theater – Rennstall denkt über drastischen Schritt nach +++

„Ich habe der Team-Leitung gesagt, dass ich am liebsten mit Mick Schumacher fahren würde. Wir sind gut befreundet, ich halte eine Menge von ihm“, sagte der Franzose beim Niederlande-GP vor einigen Wochen.

Formel 1 Schumacher Ocon
Fahren Mick Schumacher und Esteban Ocon in der Formel 1 bald in einem Team? Foto: IMAGO / Motorsport Images

Ocon stellte aber auch klar: Die Entscheidung liegt nicht bei ihm, sondern bei den Herren in der Chef-Etage – und die haben andere Pläne für 2023.


Mehr News aus der Formel 1:

Formel 1: Irre Wende auf dem Fahrer-Markt! Mick Schumacher beobachtet es ganz genau

Formel 1: Jetzt herrscht Gewissheit! DIESER Traum ist geplatzt

Formel 1: Verstappen-Beben? Vater nimmt Kontakt zu Ferrari auf


Alpine-Tür für Schumacher wohl schon zu

Übereinstimmenden Medienberichten nach will Alpine unbedingt Pierre Gasly verpflichten. Noch steht der Franzose zwar bei Alpha Tauri unter Vertrag – der Rennstall wäre aber bereit ihn ziehen zu lassen, wenn man einen Ersatz findet.

+++ Formel 1: Offiziell bestätigt! Team verlängert mit Fahrer +++

Zurzeit deutet es darauf hin, dass Alpha Tauri Nyck de Vries an Land ziehen kann. Dementsprechend wäre die Alpine-Türe für Mick Schumacher zu. Als wahrscheinlichste Optionen gelten für Schumi Jr. ein Verbleib bei Haas oder ein Wechsel zu Williams.

Schumacher und Ocon besuchen MMA-Akademie

Der Paris-Trip von Schumacher und Ocon sollte weitergehen. Am Mittwoch waren sie gemeinsam zu Gast in der Parise MMA-Factory und testeten den Kampfsport aus.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.