Formel 1: Heftiger Streit! Jetzt muss Weltmeister Max Verstappen zittern

Max Verstappen: Sein Weg zum Top-Star in der Formel 1

Max Verstappen: Sein Weg zum Top-Star in der Formel 1

Red Bull-Pilot Max Verstappen ist der Shooting-Star der Formel 1. Der junge Niederländer ist in der Saison 2021 Titelkandidat und macht Lewis Hamilton das Leben schwer. Wie es dazu kam, zeigen wir dir hier im Video.

Beschreibung anzeigen

Nach dem furiosen Finale der Formel 1 müssten sich die Menschen in den Niederlanden eigentlich noch immer in den Armen liegen.

Im Herzschlagfinale von Abu Dhabi krönte sich Max Verstappen als erster Niederländer zum Weltmeister in der Formel 1. Doch von Friede, Freude, Eierkuchen ist im Nachbarland nichts zu spüren.

Formel 1: Ist der Heim-Gran-Prix von Max Verstappen in Gefahr?

Denn die Niederländer streiten um den Großen Preis von Zandvoort. Seit 1985 startete die Formel 1 in der vergangenen Saison erstmals wieder dort.

Doch nach dem Comeback des Grand Prix im Verstappen-Weltmeister-Jahr wollen Umweltschützer von MOB (Mobilisation for Environment) die Austragung in der kommenden Saison verhindern.

---------------------------------------------

Der Formel 1-Rennkalender 2022

  • 20. März Bahrain-GP (Saisonauftakt)
  • 27. März Saudi Arabien-GP
  • 10. April Australien-GP
  • 24. April Emilia-Romagna-GP (Imola)
  • 8. Mai Miami-GP
  • 22. Mai Spanien-GP
  • 29. Mai Monaco-GP
  • 12. Juni Aserbaidschan-GP
  • 19. Juni Kanada-GP
  • 03. Juli Großbritannien-GP
  • 10. Juli Österreich-GP
  • 24. Juli Frankreich-GP
  • 31. Juli Ungarn-GP
  • 28. August Belgien-GP
  • 04. September Niederlande-GP
  • 11. September Italien-GP
  • 25. September Russland-GP
  • 02. Oktober Singapur-GP
  • 09. Oktober Japan-GP
  • 23. Oktober Austin-GP
  • 30. Oktober Mexiko-GP
  • 13. November Brasilien-GP
  • 20. November Abu Dhabi-GP

---------------------------------------------

Wie „ntv“ unter Berufung auf das niederländische Online-Portal „F1Maximaal“ berichtet, fürchten Umweltschützer Schäden in den angrenzenden Dünen der Strecke.

+++ Formel 1: Paukenschlag! Rennstall trennt sich von Vierfach-Weltmeister +++

Formel 1: Schwere Vorwürfe an Grand-Prix-Betreiber

Demnach erheben sie schwere Vorwürfe gegen den Betreiber des Grand Prix. Der habe angeblich die gemessenen Emissionswerte frisiert.

Das sieht Jan Lammers ganz anders. Der sportliche Leiter des Grand Prix in Zandvoort ist der Meinung, dass die Umweltschützer nur die Bühne der Formel 1 nutzen, um ihre Agenda in die Öffentlichkeit zu bringen.

---------------------------------------------

Mehr aktuelle News aus der Formel 1:

---------------------------------------------

„Wir erzeugen natürlich eine Menge Medienaufmerksamkeit mit unserem GP, und das schafft eine Gelegenheit für die Umwelt- und Naturorganisationen, die sie nutzen können“, zitiert „ntv“ den ehemaligen Formel-1-Piloten. Man tue selbst alles, um die richtigen Fakten zu liefern und „nicht irgendjemandem eine Geschichte zu erzählen“.

Die Formel-1-Fans in den Niederlanden hoffen jetzt, dass der Heim-Grand-Prix von Max Verspappen keine Eintagsfliege war und sie dem Weltmeister in diesem Jahr noch einen gebührenden Empfang in Zandvoort bieten können.

Formel 1: Jetzt ist es offiziell! Mercedes verkündet, was Fans sehnlichst erwarten

In der Formel 1 macht es Mercedes offiziell. Auf diese Nachricht haben die Fans sehnlichst gewartet. >>> Hier mehr erfahren. (ak)