Veröffentlicht inSportmix

Formel 1: Hammer! Spektakuläre Rückkehr bahnt sich an

Formel 1: Hammer! Spektakuläre Rückkehr bahnt sich an

Formel 1: Das sind die 10 legendärsten Strecken

Formel 1: Hammer! Spektakuläre Rückkehr bahnt sich an

Formel 1: Das sind die 10 legendärsten Strecken

Die Formel 1 trägt Jahr für Jahr ihre Rennen auf den spektakulärsten Rennstrecken der Welt aus. Wir zeigen euch die legendärsten Kurse der Königsklasse.

In der Formel 1 bahnt sich eine spektakuläre Rückkehr an.

Ab 2023 fährt die Formel 1 womöglich wieder in Südafrika. F1-Boss Stefano Domenicali verhandelt aktuell mit den Verantwortlichen.

Formel 1: Südafrika-GP vor Rückkehr!

Die Gerüchte um eine Rückkehr nach Afrika gibt es schon länger, jetzt wird die Angelegenheit offenbar konkret. Nach Informationen von „Sky UK“ ist F1-Boss Stefano Domenicali im Anschluss an den Aserbaidschan-GP direkt nach Südafrika gereist.

——————————

Formel 1 | Die kommenden Rennen:

  • Kanada-GP (19. Juni)
  • Großbritannien-GP (3. Juli)
  • Österreich-GP (10. Juli)

—————————–

Dort soll er Gespräche mit den Betreibern der Strecke in Kyalami und weiteren lokalen Interessensgruppen geführt haben. Bislang gibt es noch keine offizielle Einigung zwischen den Verantwortlichen und der Formel 1. Die Verhandlungen über eine Rückkehr laufen noch. Möglicherweise könnte die Königsklasse des Motorsports aber schon 2023 nach Südafrika zurückkehren.

Auf der Strecke in der Nähe von Johannesburg fuhr die Formel 1 zuletzt im Jahr 1993. Insgesamt 20 Mal war die Formel 1 in Kyalami zu Gast. Rekordsieger ist Niki Lauda mit drei Siegen.

+++ Formel 1: Nächster Nackenschlag für Star-Pilot! DAS dürfte ihm nicht gefallen +++

Formel 1: IHN würde ein Südafrika-GP besonders freuen

Besonders Mercedes-Pilot Lewis Hamilton würde sich über eine Rückkehr des Südafrika-GP freuen. „Der Ort liegt mir wirklich am Herzen. In Südafrika gibt es eine große Fangemeinde. Es wäre großartig, wenn wir in diesem schönen Land fahren würden“, sagte er kürzlich.

———————————–

Mehr News zur Formel 1:

———————————–

Auf die Fahrer wartet 2023 dann wohl der nächste Rekordkalender. Aktuell stehen 22 Rennen an – 2023 könnten es bis zu 24 werden. (fs)