Veröffentlicht inSportmix

Formel 1: Boss bestätigt Hammer – und macht deutschen Fans große Hoffnungen

Formel 1: Das sind die 10 legendärsten Strecken

Die Formel 1 trägt Jahr für Jahr ihre Rennen auf den spektakulärsten Rennstrecken der Welt aus. Wir zeigen euch die legendärsten Kurse der Königsklasse.

Die Hoffnungen der Fans waren groß, jetzt folgt die Erleichterung: Auch 2023 wird die Formel 1 in Spa fahren. Das bestätigte nun F1-Boss Stefano Domenicali.

Kurz vor dem Rennen verkündete Domenicali diese Meldung am Sky-Mikrofon und machte gleichzeitig Hoffnung auf einer Rückkehr der Formel 1 nach Deutschland.

Formel 1: Spa bleibt im Kalender – was ist mit Deutschland?

Lange zitterten die Fans um die Traditionsstrecke in Spa, jetzt die erlösende Nachricht: Belgien wird nicht von Südafrika abgelöst. Der Circuit de Spa-Francorchamps gehört auch 2023 zum Rennkalender der Formel 1.

„Was ich bestätigen kann, ist, dass Spa 2023 im Kalender bleibt. Das sind großartige Neuigkeiten“, sagte Formel-1-Boss Stefano Domenicali vor dem Rennen am Sky-Mikrofon.

————————————–

Der Formel 1-Rennkalender 2022

  • 20. März Bahrain-GP – Sieger: Charles Leclerc (Ferrari)
  • 27. März Saudi Arabien-GP – Sieger: Max Verstappen (Red Bull)
  • 10. April Australien-GP – Sieger: Charles Leclerc (Ferrari)
  • 24. April Emilia-Romagna-GP (Imola) – Sieger: Max Verstappen (Red Bull)
  • 8. Mai Miami-GP – Sieger: Max Verstappen (Red Bull)
  • 22. Mai Spanien-GP – Sieger: Max Verstappen (Red Bull)
  • 29. Mai Monaco-GP – Sieger: Sergio Perez (Red Bull)
  • 12. Juni Aserbaidschan-GP – Sieger: Max Verstappen (Red Bull)
  • 19. Juni Kanada-GP – Sieger: Max Verstappen (Red Bull)
  • 03. Juli Großbritannien-GP – Sieger: Carlos Sainz (Ferrari)
  • 10. Juli Österreich-GP – Sieger: Charles Leclerc (Ferrari)
  • 24. Juli Frankreich-GP – Sieger: Max Verstappen (Red Bull)
  • 31. Juli Ungarn-GP – Sieger: Max Verstappen (Red Bull)
  • 28. August Belgien-GP
  • 04. September Niederlande-GP
  • 11. September Italien-GP
  • 02. Oktober Singapur-GP
  • 09. Oktober Japan-GP
  • 23. Oktober Austin-GP
  • 30. Oktober Mexiko-GP
  • 13. November Brasilien-GP
  • 20. November Abu Dhabi-GP

————————————–

Was die deutschen Fans aber noch viel mehr interessiert: Gibt es endlich eine Rückkehr des Deutschland-GP? „Das würde ich lieben. Wir arbeiten daran“, erklärte Stefano Domenicali bei Sky.

+++ Formel 1: Fans sind sich sicher – WM-Entscheidung schon gefallen: „Absolut irre“ +++

Wie die Chancen stehen, ließ er aber nicht durchblicken. 2023 wird es wohl nichts werden, frühstens 2024 ist mit einer Rückkehr des Deutschland-GP zu rechnen. Mit dem Nürburgring und dem Hockenheimring stünden gleich zwei Strecken in Deutschland zur Auswahl.

————————————–

Mehr News aus der Formel 1:

————————————–

Formel 1: Audi könnte Deutschland-GP forcieren

Durch den Einstieg von Audi in die Formel 1 dürfte das Interesse an einer Rückkehr nach Deutschland jetzt wieder gestiegen sein. Der Autohersteller ist mit Sicherheit ein Befürworter eines Deutschland-Comebacks und wird mithelfen wollen.

Zuletzt fuhr die Formel 1 2020 in Deutschland. Damals sprang der Nürburgring ein, als aufgrund der Corona-Pandemie viele Rennen abgesagt werden mussten.

+++ Formel 1: Lewis Hamilton verweigert Anweisung – FIA droht mit heftiger Strafe +++

Domenicali wird deutlich

Seither gab es zahlreiche Gespräche, die jedoch für Domenicali ziemlich frustrierend verliefen. Das zumindest ließ der Chef der Rennserie vor einiger Zeit durchblicken. Seine eindeutigen Aussagen kannst du hier nachlesen.