Veröffentlicht inSportmix

DAZN: Nächster Kracher bahnt sich an – auch die ARD mischt mit

Sky, DAZN, RTL und Co.: wo du welche Fußballspiele siehst

Bundesliga, Champions League und Europa League live im Fernsehen sehen. Dazu brauchst du mehr als nur ein Abo bei einem der vielen Anbieter in Deutschland. Wir sagen dir, wo du was sehen kannst!

Michael Ballack soll DAZN laut einem Medienbericht bereits als Experte an Land gezogen haben. Folgt der nächste Ex-Nationalspieler?

Nach Informationen der „Bild“ verhandelt DAZN mit Sami Khedira. Auch die ARD hat den 35-Jährigen auf dem Zettel.

DAZN und ARD buhlen um Sami Khedira

Gerade erst soll DAZN Michael Ballack als Experten für die Bundesliga- und Champions-League-Übertragung verpflichtet haben, da kommt schon der nächste Hammer. Laut „Bild“ verhandelt der Streamingdienst mit Weltmeister Sami Khedira.

——————————————

Fakten zu Sami Khedira:

  • Geboren am 04. April 1987 in Stuttgart
  • Verbrachte seine Jugend beim VfB Stuttgart und wurde dort Profi
  • Spielte für die Top-Klubs Real Madrid und Juventus Turin
  • Titel: Weltmeister, Champions-League-Sieger, Spanischer und Italienischer Meister

——————————————

Der 35-Jährige könnte den Experten-Pool von DAZN ab dem kommenden Sommer erweitern. Sandro Wagner will aufgrund seiner Tätigkeit als Trainer bei Unterhaching etwas kürzertreten.

Aber nicht nur DAZN soll laut dem Bericht an dem 35 Jahre alten Khedira dran sein. Auch die ARD streckt ihre Fühler nach dem Weltmeister von 2014 aus. Der öffentlich-rechtliche Sender würde ihn gerne für die WM 2022 in Katar verpflichten.

——————————————

Mehr News zu Sport und TV:

——————————————

Weltmeister Khedira beendete 2021 seine Karriere

Khedira beendete im Sommer 2021 seine Karriere bei Hertha BSC. Der gebürtige Stuttgarter begann seine Karriere beim VfB, wechselte 2010 zu Real Madrid und spielte von 2015 bis 2021 für Juventus Turin.

+++DFB-Pokal-Finale: Fans planen irre Aktion – „Man kann es nicht oft genug sagen“+++

2014 gewann Sami Khedira sensationell mit der deutschen Nationalmannschaft den WM-Titel in Brasilien. Mit Real Madrid wurde er 2014 Champions-League-Sieger.

Im Sport1-Doppelpass hat ein Gast für eine faustdicke Überraschung gesorgt. Erst kam er zu spät, dann überraschte er alle DAMIT (Hier erfährst du mehr!). (fs)