Doppelpass (Sport 1): Leerer Stuhl im Kulttalk – dann folgt die dicke Überraschung

Doppelpass: Das ist der Kult-Talk auf Sport1

Doppelpass: Das ist der Kult-Talk auf Sport1

Seit 1995 gehört er fest zum Bundesliga-Wochenende: der Doppelpass.

Beschreibung anzeigen

Auf diesen Stargast hatten sich die Zuschauer des Doppelpass (Sport1) besonders gefreut: Nach dem Frankfurter Europapokal-Triumph hatte sich Markus Krösche im Kulttalk angekündigt.

Als der Doppelpass (Sport1) auf Sendung ging, war der Stuhl des Eintracht-Sportdirektors jedoch leer.

Doppelpass (Sport1): Stargast verspätet – Sendung startet mit leerem Stuhl

Wer am Sonntag in den Sport1-Doppelpass zappte, dürfte sich gewundert haben. Moderator Florian König saß neben einem leeren Stuhl.

Auf dem sollte eigentlich Markus Krösche sitzen. Doch der sportliche Leiter von Eintracht Frankfurt hatte es nicht rechtzeitig zu Sendungsbeginn geschafft.

+++ DAZN: Paukenschlag! Streamingdienst sichert sich großes Rechtepaket +++

Flug-Verspätung bei Markus Krösche

Der Flieger des frischgebackenen Europa-League-Siegers aus Frankfurt hatte Verspätung. Über eine Stunde später als geplant hob die Maschine ab. Als der Dopa auf Sendung ging, war Krösche gerade erst gelandet.

---------------------------------------

Top-News zum Doppelpass:

Doppelpass (Sport1): Haaland-Insider schockt BVB-Fans – Horror bahnt sich an

Doppelpass (Sport1) sorgt für große Überraschung! ER wird am Sonntag moderieren

---------------------------------------

Und auch wenn der Talk im Flughafen München stattfindet, ist der Weg aus dem Flieger vor die Kamera ein weiter. Schließlich stehen auch Maske, Verkabelung und Co. noch auf dem Programm.

„Markus Krösche wird gleich bei uns sein“, versprach Moderator König direkt zu Sendungsbeginn. Bis dahin musste er den Doppelpass (Sport1) jedoch neben einem leeren Stuhl moderieren.

Krösche bringt Europa-League-Trophäe mit

Eine Viertelstunde später war Krösche schließlich da – und hatte eine dicke Überraschung im Gepäck. Der Eintracht-Verantwortliche brachte die Europa-League-Trophäe mit in den Talk!

+++ Sky: Sportrechte in Gefahr! Neuer Konkurrent mit öffentlicher Kampfansage an den Pay-TV-Riesen +++

Mit dem schweren Pokal in den Händen stolzierte er in die Halle, in der der Dopa aufgezeichnet wird. Der bekennende Eintracht-Fan Basti Red, ebenfalls Gast der Sendung, konnte keine Minute an sich halten, schnappte sich den Cup sofort und umarmte ihn innig.