Veröffentlicht inBVB

Doppelpass (Sport1): Haaland-Insider schockt BVB-Fans – Horror bahnt sich an

Doppelpass: Das ist der Kult-Talk auf Sport1

Seit 1995 gehört er fest zum Bundesliga-Wochenende: der Doppelpass.

Ob Erling Haaland bei Borussia Dortmund bleibt, wurde beim Doppelpass (Sport1) schon gar nicht mehr diskutiert. Der Abgang des BVB-Superstars steht fest – davon ist so ziemlich jeder Experte überzeugt.

Im Doppelpass (Sport1) enthüllt Landsmann und Haaland-Insider Jan-Age Fjörtoft nun jedoch, was die Fans von Borussia Dortmund erblassen lässt.

Doppelpass (Sport1): Haaland-Insider Fjörtoft verrät: „Bayern bemühen sich sehr“

Erst vergangenen Sonntag hatte Bayern-Boss Oliver Kahn im Doppelpass (Sport1) in aller Deutlichkeit gesagt: Das „Paket Erling Haaland“ ist dem deutschen Rekordmeister zu teuer.

Was Fjörtoft eine Woche später im Kulttalk enthüllt, klingt dagegen ganz anderes. Der Ex-Profi, TV-Experte und absolute Haaland-Insider verrät: Die Bayern kämpfen weiter um den BVB-Star und gehören zu den Favoriten auf den Zuschlag.

„Es sind drei Vereine im Rennen: Manchester City, Real Madrid und Bayern München“, stellt der Norweger klar, der enge Beziehungen zur Familie Haaland pflegt. „Die Pole-Position hat Manchester City. Wir sitzen hier und glauben, dass die Bayern kein Interesse haben. Aber die Bayern bemühen sich sehr, wirklich SEHR darum, ihn zu kriegen.“

—————————————-

Mehr News aus dem Doppelpass:

Doppelpass (Sport1) sorgt für große Überraschung! ER wird am Sonntag moderieren

Doppelpass (Sport1) muss plötzlich umplanen – DAS ist der Grund

Doppelpass (Sport1): Emotionaler Moment! Plötzlich wurde der Fußball zur Nebensache

—————————————-

Reißt Bayern München sich Erling Haaland unter den Nagel? Schon der Verlust des Stürmerstars wird Borussia Dortmund sehr schmerzen, die Suche nach einem Nachfolger ist eine Mammut-Aufgabe. Wechselt Haaland zum großen Konkurrenten, wäre das ein Niederschlag für die Meister-Ambitionen wie einst beim Verlust von Götze, Hummels und Lewandowski.

+++ Erling Haaland: Gerüchteküche brodelt! Spielt der BVB-Star tatsächlich mit diesem Gedanken? +++

Ein kleiner Lichtblick für alle Fans eines offenen Meisterschaftskampfes: Das große Interesse der Bayern an Erling Haaland, das Fjörtoft im Doppelpass (Sport1) verrät, deutet auch darauf hin, dass ein Lewandowski-Wechsel nicht gerade unwahrscheinlich ist.

Hinter dem Polen wird der Norweger sich nämlich garantiert nicht anstellen.