Veröffentlicht inFussball

Sky zeigt Doku über Fußball-Legende – Schalke-Fans schauen dabei genau hin

Rudi Assauer († 74): Die Höhepunkte seiner Karriere

Eine Fußball-Legende geht: Rudi Assauer ist im Alter von 74 Jahren verstorben.

Neue Doku bei Sky!

Wie der Sender gegenüber dieser Redaktion mitteilte, wird ab dem 8. September auf Sky ein 56-minütiger Film über die Schalke-Legende Rudi Assauer gezeigt.

Sky mit neuer Doku über Fußball-Legende

„Schaltet ein, wenn ihr Schalker seid“, beginnt Katy Assauer, die Tochter von Schalke-Legende Rudi Assauer, auf Facebook ihre Nachricht. Sie berichtet ihren zahlreichen Followern, die größtenteils Fan des FC Schalke 04 sind, dass der Pay-TV-Sender Sky eine Doku über ihren Vater ausstrahlt.

Doch worum geht es in „Rudi Assauer – Aufstieg und Fall“? „Als Manager auf Schalke wird Rudi Assauer zu einem der populärsten deutschen Fußballbosse. Denn zu Assauers Machoauftritt mit Zigarre und feinem Zwirn gehört die ehrliche Zuneigung des gelernten Stahlbauschlossers zu Verein und Fans. Als junger Bundesligaprofi wird er 1966 schwarzgelber Europacupsieger, als Macher in Königsblau holt er vor 25 Jahren mit seinen Eurofightern Schalkes größten Titel“, schreibt Sky auf Anfrage von DER WESTEN.

Sky zeigt Doku über Rudi Assauer

Rudi Assauer war es auch, der die Arena auf Schalke bauen ließ. 2006 trat er als Manager des Klubs zurück und weitere sechs Jahre später wurde dann bekannt, dass die Klublegende an Alzheimer erkrankt war.

+++ FC Schalke 04: Stich ins Herz – dieser Anblick lässt S04-Fans heulen +++

Am 6. Februar 2019 starb Rudi Assauer dann im Alter von 74 Jahren. Bis heute, drei Jahre nach seinem Tod, ermitteln Staatsanwaltschaft und Richter zum Verbleib der Millionen des demenzkranken Rudi Assauer.

———————————————–

Mehr Sport-News:

———————————————–

Am Donnerstag (8. September) wurde die Sky-Doku über Rudi Assauer um 21 Uhr auf Sky Sport zum ersten Mal ausgestrahlt. Wer die Doku verpasst hat, kann sie sich über Sky Q anschauen. Autor der Doku ist Klaus Fiedler. (oa)