Sky: Frank Buschmann vor Abschied? Kommentator jagt Fans einen Schrecken ein

Sky: Frank Buschmann hat den Zuschauern einen Schrecken eingejagt.
Sky: Frank Buschmann hat den Zuschauern einen Schrecken eingejagt.
Foto: imago images/DeFodi

Frank Buschmann hat den Zuschauern von Sky am Samstag einen ordentlichen Schrecken eingejagt. Hatte der beliebte Kommentator in einem Nebensatz etwa seinen Abschied beim Pay-TV-Sender verraten?

Während einer turbulenten Konferenz kündigte Buschmann am Samstag bei Sky eine letzte Übergabe an. Diese war allerdings für einen Kollegen bestimmt.

Sky: Konferenz sorgt für Verwirrung bei Zuschauern

Die Konferenz ist für viele Zuschauer auf Sky das Highlight eines Bundesligaspieltages. In den letzten Wochen einer Saison besitzt diese eine noch höhere Brisanz, weil für gewöhnlich alle neun Partien gleichzeitig stattfinden.

-------------------

Die Ergebnisse der Samstags-Konferenz:

  • Schalke – Frankfurt 4:3
  • Freiburg – München 2:2
  • Gladbach – Stuttgart 1:2
  • Augsburg – Bremen 2:0
  • Bielefeld – Hoffenheim 1:1
  • Leverkusen – Union 1:1
  • Hertha – Köln 0:0

-----------------

Bei so vielen Spielen kann es schnell zu einem Durcheinander kommen. So auch an diesem 33. Spieltag. Buschmann kommentierte gerade die Begegnung zwischen Bayer Leverkusen und Union Berlin, nachdem die Berliner gerade den Ausgleich erzielt hatten.

Gleichzeitig meldete sich Hansi Küpper mit einem Torschrei aus Gladbach. „Wir schauen uns kurz noch mal das Union-Tor an, dann geben wir zu dir nach Gladbach“, versicherte „Buschi“ seinem Kommentator-Kollegen.

Dann platzte Tom Bayer mit einem Treffer aus Schalke herein. Buschmann änderte seine Meinung. „Hansi, sieh es mir nach, aber ich will ein letztes Mal an Tom übergeben, daher ab nach Schalke.“ Wie bitte? Verabschiedet sich der 56-Jährige etwa von Sky?

+++ Sky kriegt schmerzhafte Lektion – keiner hat mehr Bock auf Bayerns Meister-Jubel +++

Nein, keineswegs. Vielmehr ging es dabei um den bevorstehenden Ausstieg Bayers beim Sender aus Unterföhring. Dieser hatte in den letzten Wochen eine Vielzahl an Personalveränderungen zur neuen Saison bekannt gegeben. Davon ist auch Kultstimme Bayer betroffen, der nun offenbar sein letztes Spiel in der Konferenz kommentierte.

Buschmann bleibt Sky erhalten

Buschmann hingegen hatte bereits im Februar angekündigt, dass er seinen Vertrag mit Sky verlängert hat. Er wird auch in den kommenden Jahren in der Konferenz zu hören sein.

------------------

Weitere Neuigkeiten zu Sky:

Sky: Paukenschlag! DAS wäre ein absoluter Hammer

Sky: Experten-Hammer nach CL-Aus! Wird Lothar Matthäus jetzt „versetzt“?

Sky: Nächster Zuschlag – Sender zeigt jetzt auch diesen Wettbewerb

------------------

Wegen wegfallender Fußballrechte dünnt Sky bei seinen Kommentatoren und Moderatoren aus. Neben Tom Bayer werden im Sommer auch Esther Sedlaczek, Holger Pfandt und Jessica Libbertz neue Wege einschlagen. (mh)