FC Schalke 04: Profivertrag für Flick, Zweitliga-Star im Anflug – steckt dahinter ein wichtiges Zeichen?

Victor Palsson und Dimitrios Grammozis arbeiten ab sofort gemeinsam bei Schalke.
Victor Palsson und Dimitrios Grammozis arbeiten ab sofort gemeinsam bei Schalke.
Foto: IMAGO / Jan Huebner

Der FC Schalke 04 rüstet sich für Liga zwei.

Schon jetzt ist von der härtesten Zweiten Liga aller Zeiten die Rede. Mit Werder Bremen und dem S04 kommen zwei große Traditionsklubs runter, der 1. FC Köln könnte noch folgen. Dazu kommen mit Hansa Rostock und Dynamo Dresden zwei große Klubs aus der Dritten Liga hoch.

FC Schalke 04 bastelt an Zweitliga-Kader

Angesichts dessen bastelt der FC Schalke 04 an seinem Kader für die neuen Runde. Und kann nun weitere Vollzugsmeldungen bekannt geben. Wie der Verein am Abend bekannt gab, haben die Schalker Victor Palsson für sich gewinnen können.

Der Defensivmann kommt von Darmstadt 98 und soll rund 700.000 Euro kosten. Offiziell wurde über die Ablösesumme Stillschweigen vereinbart.

+++ FC Schalke 04: Schlechte Nachricht! Wunschspieler wohl vor Bundesligawechsel +++

Transfer auch ein Grammozis-Bekenntnis?

Der Transfer des Isländers kann auch als ein Bekenntnis zu einer Zukunft von Coach Dimitrios Grammozis auf der S04-Trainerbank gewertet werden. Denn Palsson galt als Wunschspieler von Grammozis. Beide arbeiteten in Darmstadt gemeinsam erfolgreich zusammen.

„Fußballerisch bringt Victor entscheidende Fähigkeiten für die ‚Sechs‘ mit, nämlich eine aggressive Zweikampfführung, eine gute Physis sowie Geschwindigkeit und ein dominantes Kopfballspiel“, sagt Peter Knäbel, Vorstand Sport und Kommunikation. „Außerdem sind wir davon überzeugt, dass Victor auch neben dem Platz ein Eckpfeiler der neuen Mannschaft sein kann.“

---------------

Mehr News zum FC Schalke 04:

1. FC Köln – FC Schalke 04: Heftige Ausschreitungen! Polizisten, Fans und Journalist verletzt

FC Schalke 04 abgestiegen! Video sorgt für Gänsehaut – „Heulen hilft nicht“

FC Schalke 04: Comeback-Gerüchte! Kehrt er zurück zu S04?

---------------

Flick wird Profi

Neben dem 30-jährigen Neuzugang bindet S04 auch Florian Flick. Der Sechser erhält einen Profivertrag bei Königsblau. Flick, kam im Sommer 2019 aus Mannheim zu den Schalker Amateuren. Beim 2:4 feierte Flick gegen Hoffenheim sein Bundesliga-Debüt, gegen Frankfurt gelang ihm sogar sein erster Treffer. Nun wird er wie Palsson auf Schalke einen Zwei-Jahres-Vertrag erhalten.

„Florian hat seine Chance genutzt und nach einer guten Regionalliga-Saison sein Potenzial auch in der Bundesliga angedeutet. Sein Weg zu den Profis unterstreicht erneut den Wert der Knappenschmiede und unseres U23-Teams“, erklärt Knäbel. „Mit der Verpflichtung von Victor Pálsson und der Vertragsverlängerung von Florian Flick haben Rouven Schröder und sein Team durch ihre Arbeit zwei zentrale Baustellen im Kader frühzeitig geschlossen.“ (ms)