Essen

Tod von Rudi Assauer – so rührend nehmen die Fans Abschied: „Ob man Schalke liebt oder hasst…“

Eine Fußball-Legende geht: Rudi Assauer ist im Alter von 74 Jahren verstorben.

Beschreibung anzeigen

Essen. Der Tod von Rudi Assauer hat am Mittwochabend ganz Fußball-Deutschland in tiefe Trauer versetzt.

Im Alter von 74 Jahren starb Rudi Assauer. Der ehemalige Manager des FC Schalke 04 hatte jahrelang an Alzheimer gelitten.

Rudi Assauer: Fans trauern um Legende

Fußballfans aus ganz Deutschland trauerten um die Bundesliga-Ikone. Bei den emotionalen Reaktionen der Fans wurde schnell deutlich: Vereinsfarben spielten dabei keine Rolle.

So schrieb eine Fußballanhängerin bei Twitter: „Ob man Schalke liebt oder hasst, aber Assauer war deren Aushänge-Asi! Gute Nacht und Glück auf!“

+++ BVB droht Punktabzug - aus diesem Grund +++

„Rudi Assauer war ein Original“

Und so gab es auch bei Fans des großen Erzrivalen Borussia Dortmund große Trauer. Ein BVB-Anhänger teilte via Twitter mit: „Ruhe in Frieden Rudi. Für mich Teil der Borussen Familie, Teil Dortmunds und doch Schalker durch und durch. Und jemand der austeilen und einstecken konnte. Er fehlt schon lang und nun endgültig!“

+++ Schalke-Youngster Kutucu hat „Tränen in den Augen“ – aus diesem bewegenden Grund +++

Der nächste Fan meinte: „Unabhängig von irgendwelchen Vereinsfarben: Rudi Assauer war ein Original, der für eine Zeit steht, in der Profifußball noch deutlich ehrlicher und volksnäher war.“

„Du hast Schalke geschaffen“

Bezugnehmend auf ein berühmtes Zitat Assauers („Entweder ich schaffe Schalke oder Schalke schafft mich“) schrieb ein anderer Twitter-User: „Du hast Schalke nicht geschafft, sondern geschaffen. Danke für alles. Ruhe in Frieden, Rudi.“

+++ Schalke – Fortuna Düsseldorf LIVE: Hier alle Highlights des Spiels! +++

Und wieder ein anderer Fußballfan trauerte: „Ein grandioser Mensch und Kumpel sowie eines meiner größten Vorbilder hat uns verlassen! Ein letztes Glück auf Rudi. Du wirst uns allen sehr fehlen! So jemanden wie Dich wird es nie wieder geben.“

Rudi Assauer beim FC Schalke 04

Rudi Assauer war von 1981 bis 1986 sowie von 1993 bis 2006 Manager des FC Schalke 04. Mit den Königsblauen wurde er 1997 UEFA-Pokalsieger sowie 2001 und 2002 DFB-Pokalsieger.

Seit Anfang 2012 war bekannt, dass Rudi Assauer an Alzheimer erkrankt ist.

Wir haben die emotionalsten Reaktionen gesammelt:

 
 

EURE FAVORITEN