FC Schalke 04: Ex-Finanzchef mit deutlicher Aussage zur WM in Katar – Fans können es nicht fassen

Einst beim FC Schalke 04, jetzt beim DFB: Peter Peters hat sich zur WM 2022 in Katar geäußert.
Einst beim FC Schalke 04, jetzt beim DFB: Peter Peters hat sich zur WM 2022 in Katar geäußert.
Foto: dpa

Die Vergabe der WM 2022 nach Katar sorgte seit ihrer Verkündung für Unmut und Kritik von allen Seiten.

Auch in Deutschland wird heiß diskutiert, ob die Nationalmannschaft, die seit Montagabend qualifiziert ist, die WM boykottieren sollte. Dazu hat sich nun Ex-Schalke-Finanzchef Peter Peters geäußert – und die Fans damit gegen sich aufgebracht.

Ex-Schalke-Finanzchef Peter Peters schließt DFB-Boykott aus

Mit dem 4:0-Erfolg über Nordmazedonien qualifizierte sich die deutsche Nationalmannschaft Anfang der Woche als erstes Team für die WM 2022. Der Ex-Boss des FC Schalke 04 und derzeitige Interimspräsident des DFB Peter Peters hat bekräftigt, dass die Elf von Hansi Flick definitiv teilnehmen wird.

„Ein Boykott, wie er zum Teil gefordert wird, wird das Land und seine Menschen nicht voranbringen“, erklärte er in einem Interview auf der offiziellen DFB-Homepage. Der Verband arbeite mit vielen Nichtregierungsorganisationen und Experten aus Sport, Politik und anderen Bereichen zusammen, die das bestätigt hätten.

In Katar hätte es „in den vergangenen Jahren zahlreiche positive Entwicklungen gegeben“ und das Land sei „mitten im Wandel“. Allerdings ergänzt er auch, dass es noch einiges zu tun gebe. „Wir wollen gemeinsam mit der gesamten Fußballfamilie vor Ort dazu beitragen, diese Entwicklung zu stärken und weitere Erfolge zu erreichen.“

Fans schütteln bei Peters‘ Aussagen mit dem Kopf

Seine Aussagen werden im Netz heiß diskutiert und kommen bei den meisten Fans überhaupt nicht gut an. „Zu sagen es gäbe keinen Grund an Katar zu Zweifeln und es würde Fortschritte geben, ist einfach so heuchlerisch und falsch“, kommentiert ein User auf Twitter.

---------------------------------------------

Weitere Fußball-News:

FC Schalke 04: Krasse Rückkehr erwartet! DAS dürfte viele S04-Fans freuen

Borussia Dortmund: Böser Verdacht! BVB-Coach Marco Rose wird deutich – und richtet klare Worte an die Fifa

Sky: Keine Fußballrechte mehr! Konkurrent zieht drastische Konsequenzen

-------------------------------------------

„Peters... wie immer ohne Worte. In Qatar gibt es keine humanen Fortschritte“, meint ein anderer. Ein Dritter meint ironisch: „DFB und Peters passt echt wie Arsch auf Eimer.“

Mit Blick auf ihren FC Schalke 04 dürfte sich die Laune der königsblauen Anhänger aber schnell wieder bessern. Der S04 ist in der Spur und steht vor einem besonders aufregenden Wochenende. Hier mehr >> (mh)