FC Schalke 04 bei „Wer wird Millionär“: Sei ehrlich! Hättest du die Antwort auf diese S04-Frage gewusst?

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

Der FC Schalke 04 ließ zu Beginn des Jahres 2000 seine Fans die Jahrhundertelf des Clubs wählen. Die Anhänger der Knappen wählten die besten Spieler aus 96 Jahren Vereinsgeschichte. Wir stellen Dir jeden einzelnen vor.

Beschreibung anzeigen

Fans von „Wer wird Millionär (RTL) wissen: Ohne Sport-Ahnung ist beim Jauch-Quiz früher oder später Schluss. Am Montag wurde ein Kandidat mit einer Frage konfrontiert, in der auch der FC Schalke 04 eine Rolle spielte.

Ok, Spoiler-Alarm: FC Schalke 04 war die richtige Antwort. Aber sei ehrlich: Hättest du die Antwort auf diese Frage bei „Wer wird Millionär“ gewusst?

FC Schalke 04 beschert „Wer wird Millionär“-Kandidat 125.000 Euro

Die obligatorische Sportfrage war bei Robin Romahn spät dran. Statt einer albernen 200-Euro-Frage, ob Erling Haaland aus Norwegen oder vom Mars kommt, ging's beim WWM-Kandidaten am Montag zur Sache.

Für 125.000 Euro stellte Günther Jauch eine Frage, die selbst die größten Sportexperten ins Straucheln bringen könnte.

+++ FC Schalke 04 vor nächstem Transfer-Hammer! Fans in heller Aufregung – „Fehlendes Puzzlestück“ +++

„Total ausgeglichen: Welcher Verein hat in der 1. Fußballbundesliga bisher 2.607 Tore erzielt und 2.607 Tore kassiert?“

A: FC Schalke 04
B: Hamburger SV
C: Hannover 96
D: Werder Bremen

-----------------------------------------

Mehr News zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Sorgen wachsen – was ist mit IHM los?

FC Schalke 04: Rückkehr stellt S04-Coach Frank Kramer vor große Herausforderung

-----------------------------------------

Romahn gestand sofort: „Fußball ist überhaupt nicht meins.“ Doch der Essener landete mit seiner Joker-Wahl einen goldenen Griff.

+++ „Wer wird Millionär?“: Günther Jauch offenbart in RTL-Show – „Ich war immer pleite“ +++

Schalke-Frage: Zusatzjoker weiß es sofort

Er nahm den Zusatzjoker, im Publikum stand ein Herr auf, der mit Kicker-Abo und Statistik-Faible ausgestattet war. Er wusste es auf Anhieb. „Als die Frage gestellt wurde, war ich sofort bei Schalke“, sagte der Hesse. „Schalke ist ja wieder Erstligist geworden und hat eine ruhmreiche Vergangenheit. Ich habe mich über das schlechte Torverhältnis von Null gewundert.“

Fußball- Grünschnabel Romahn bedankte sich, loggte ein und gewann 125.000 Euro. Denn anschließend stieg er aus. Dank des „3 Millionen Euro Spezials“ darf er sogar noch einmal wiederkommen.