Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Frau von Ex-Star mit emotionalen Abschiedsworten – „Für immer in unseren Herzen“

Die Frau eines ehemaligen Stars vom FC Schalke 04 verabschiedete sich jetzt emotional vom Klub. Die Fans sind sehr traurig.

u00a9 IMAGO/Revierfoto

Die fünf teuersten Schalke-Transfers der Vereinsgeschichte

Zu erfolgreichen Bundesliga-Zeiten investierte Schalke 04 Millionen in neue Spieler. Von den teuersten Transfers haben jedoch nur wenige wirklich gezündet. Wir zeigen Dir die fünf teuersten Transfers der Vereinsgeschichte.

Beim FC Schalke 04 gab es in diesem Sommer zahlreiche Abgänge. Dabei waren viele Spieler, die der S04 nur ausgeliehen hat und die zu ihrem Verein zurückkehren mussten. Einer davon ist Moritz Jenz. Über seinen Weggang sind die königsblauen Fans besonders traurig gewesen.

Schließlich war Jenz in der vergangenen Bundesliga-Saison ein Leistungsträger und zeigte immer wieder, wie sehr er den FC Schalke 04 liebt. Ein Abgang war nicht mehr zu verhindern, weil den Gelsenkirchenern das Geld fehlte. Nachdem sich bereits der Profi selbst vor einigen Wochen verabschiedete, richtete jetzt auch seine Frau emotionale Worte an den Klub.

FC Schalke 04: Frau von Ex-Star mit emotionalen Abschiedsworten

Fans und Verein waren traurig, als Moritz Jenz nach dem Abstieg des FC Schalke 04 auch schon wieder gehen musste. Im vergangenen Winter schloss sich der Verteidiger den Königsblauen an und war einer der wichtigsten Spieler in der Rückrunde. Doch er musste zurück zum FC Lorient. Dort blieb er allerdings nicht lange, denn der VfL Wolfsburg verpflichtete ihn.


Auch interessant: FC Schalke 04: Nach Horror-Debüt- Reis wird wegen S04-Talent deutlich


Jenz hatte sich bereits vor dem Abgang schon von S04 und den Anhängern verabschiedet. Jetzt war seine Freundin Steffani dran. Auf TikTok veröffentlichte sie ein Video mit einigen Szenen aus der Veltins Arena und in der Lounge. „Das erste Spiel der Saison rückt näher und ich kann nicht anders, als an all die unglaublichen Erinnerungen zu denken, die wir in der Veltins-Arena erlebt haben“, beginnt sie ihre Abschiedsrede.

Und die Frau des Ex-S04-Stars weiter: „Mein Sohn ist ein geborener Malocher und er hat mich gebeten, der Schalke-Familie eine unglaubliche Saison voller Erfolg zu wünschen.“

„Schalke wird immer einen besonderen Platz in unserem Herzen haben“

Beide seien jetzt bereit, Jenz und sein neues Team, den VfL Wolfsburg, zu unterstützen und können das erste Spiel kaum abwarten. Aber der FC Schalke 04 wird „IMMER einen besonderen Platz in unserem Herzen haben. Wir werden die Menschen vermissen, die Leidenschaft, die Veltins, unsere Freunde, alle, die im Verein und im Blauen Salon arbeiten. Glück auf Schalker und viel Glück!“, schreibt sie zum Abschluss.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von TikTok, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Mit diesen Worten machte sie viele S04-Fans wieder traurig, die die Familie genauso vermissen werden. Vor einigen Tagen trieb Jenz den königsblauen Anhängern wieder Tränen in die Augen.


Mehr News für dich:


Als er gefragt wurde, warum er beim VfL Wolfsburg die Nummer 25 ausgewählt hat, antwortete er: „Die 25 habe ich genommen, weil das auf Schalke eine Legenden-Nummer war. Huntelaar hat die getragen. Es lief sehr gut für mich auf Schalke, ich hab’s geliebt und jetzt nehme ich die Nummer mit in die Karriere. Hoffentlich kommt irgendwann mal der „full loop circle“ (deutsch: vollendeter Kreislauf) und dann ist die 25 auch wieder da, wo sie war.“ Was ein Liebesbekenntnis!