FC Schalke 04: Skandal-Stürmer Enrich packt aus – „Es werden sehr viele Lügen erzählt“

Das sind die Rekordspieler von Schalke 04

Das sind die Rekordspieler von Schalke 04

Diese Spieler haben die meisten Einsätze für den FC Schalke 04.

Beschreibung anzeigen

Der Beinahe-Transfer von Sergi Enrich zum FC Schalke 04 schlägt weiter hohe Wellen. Der vereinslose Spanier sollte eigentlich Matthew Hoppe beerben, der am Deadline Day noch in Richtung Spanien abwanderte.

Doch auf der Zielgeraden zerschlug sich der Wechsel. Enrich wurde von seiner skandalträchtigen Vergangenheit eingeholt. Jetzt holt der 31-Jährige zum Gegenschlag gegen den FC Schalke 04 aus.

FC Schalke 04: Enrich schockiert – „Habe ich noch nie erlebt“

Als die Gerüchte hochkochten, dass Schalke kurz vor der Verpflichtung des Spielers stünde, wurde den S04-Fans flau im Magen. Schnell machte sich Widerstand gegen den Transfer breit, weil Enrich wegen der Verbreitung eines Sex-Videos vorbestraft ist und wegen angeblich rassistischer Äußerungen in der Kritik steht.

Schalke lenkte nach dem Fan-Protest ein. In einem Statement erklärte der Klub, dass man zwar mit Enrich verhandelt, allerdings Abstand von einer Verpflichtung genommen habe.

Ein Vorgehen, dass bei Enrich Fragen aufwirft. „Die Pressemitteilung von Schalke zum Scheitern des Transfers verstehe ich nicht“, erklärte er laut „Bild“-Reporter Nicolas Linner in der Radiosendung „El Larguero“. „Ich bin schließlich kein Schalke-Spieler. Das habe ich so noch bei keinem Klub erlebt, mit dem ich verhandelt habe“, zeigte er sich brüskiert.

FC Schalke 04: DARAN scheiterte der Enrich-Deal

Des Weiteren wehrt sich der Ex-Eibar-Profi gegen den Vorwurf, dass das Skandal-Video den Transfer scheitern ließ. Der mediale Druck deswegen habe keine Rolle gespielt. Dieser sei erst aufgekommen, als der Deal bereits gescheitert gewesen sei.

„Es werden sehr viele Lügen erzählt. Wenn über mich gesprochen wird, bin ich immer im Visier wegen dem, was vor vielen Jahren passiert ist“, so der Stürmer, der auch sagt, dass er mit dem Video einen Fehler begangen habe, für den er allerdings bezahlt hat.

------------------------------------

Weitere Neuigkeiten zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Trainer greift hart durch – Ex-S04-Star aus dem Team geworfen

FC Schalke 04: Schröder kündigt Transfers an! „Langweilig wird es auf Schalke garantiert nicht“

FC Schalke 04: Ausgerechnet an DIESEM Ort spielt ein Mann das Schalker Vereinslied – „Ganz großes Kino“

-------------------------------------

Gescheitert sei der Transfer zu Schalke 04, weil man sich finanziell nicht einigen konnte. Dabei sei Enrich bereits beim Medizincheck gewesen. Mittendrin habe sein Berater dann gesagt, er solle diesen abbrechen, da keine Einigung möglich sei.

+++ FC Schalke 04: Nach geplatztem Enrich-Deal – diese Optionen hat S04 jetzt noch +++

Die Knappen halten sich zu den Gründen für ihren Rückzieher bedeckt. Rouven Schröder erklärte zuletzt lediglich, dass man alle Infos rund um einen Spieler stets bis zum Schluss prüfe – und man bei Enrich letztendlich von einer Verpflichtung abgesehen habe. (mh)