Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Nach Aue-Gala – jetzt steht Grammozis vor einem ernsten Problem

Schalke 04: Die Talfahrt des Traditionsvereins bis in die 2. Liga

Der FC Schalke 04 ist einer der großen Traditionsvereine in Deutschland. In der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga belegen die Königsblauen Platz sieben. Sieben Mal wurden die „Knappen“ Deutscher Meister, zuletzt 1958.

Durch einen ungefährdeten 5:0-Erfolg in Aue springt der FC Schalke 04 auf den vierten Tabellenplatz in der 2. Bundesliga.

Wie bei fast jeder Partie des FC Schalke 04 wurde auch im Vorfeld viel über die mögliche Aufstellung von S04-Coach Dimitrios Grammozis gesprochen. Der Trainer steht jetzt vor einem echten Luxusproblem.

FC Schalke 04: Wen stellt Grammozis im Mittelfeld auf?

Als die Schalker Fans am Samstag die Aufstellung sahen, waren sie größtenteils überrascht: Zum einen gab Andreas Vindheim sein Debüt im S04-Trikot und zum anderen, dass Dominick Drexler nicht dabei ist – weder in der Startelf noch im Kader. Der Routinier trat die Reise nach Aue aus sportlichen Gründen nicht mit an.

———————————–

Die nächsten Pflichtspiele des FC Schalke 04:

  • 5. Februar, 13.30 Uhr: Jahn Regensburg (Heim)
  • 13. Februar, 13.30 Uhr: Fortuna Düsseldorf (Auswärts)
  • 18. Februar, 18.30 Uhr: SC Paderborn (H)
  • 26. Februar, 13.30 Uhr: Karlsruher SC (A)

———————————–

Stattdessen stellte Grammozis Victor Palsson, Rodrigo Zalazar und Blendi Idrizi im Mittelfeld auf. Kapitän Danny Latza kam zur Halbzeit für Zalazar rein und glänzte gleich mit einem Doppelpack.

Auf seine drei Stamm-Mittelfeldspieler kann sich Grammozis verlassen. Für die Offensive ist Zalazar mit seinem Tempodribbling wichtig, auf der Sechser-Position ist Palsson gesetzt.

FC Schalke 04: Luxusproblem für Grammozis

Außerdem hat sich Idrizi in den vergangenen Partien für weitere Einsätze beworben, was die Arbeit für Grammozis erschweren wird. Hinzu kam dann auch noch der überraschende Einsatz von Leihgabe Yaroslav Mikhailov, der für immerhin zehn Minuten ran durfte.

——————————————————

Mehr News zum FC Schalke 04:

——————————————————

Sollte sich der 18-Jährige für weitere Einsätze präsentieren, hätte Grammozis wahrlich ein Luxusproblem im Mittelfeld. Auch Latza kommt langsam aber sicher nach seiner hartnäckigen Verletzung wieder in Fahrt und wird einen Stammplatz fordern.

Mittlerweile hat der Kader des FC Schalke 04 eine gute Breite auf allen Positionen. Jetzt muss der S04-Trainer nur noch die richtigen Entscheidungen in der Startelf treffen. Beim deutlichen 5:0-Sieg gegen Aue gab es neben den vielen guten Leistungen aber auch einen Verlierer im Team der Knappen. >>> Hier mehr dazu. (oa)