FC Schalke 04: Ex-S04-Profi meldet sich zurück – „Erst der Anfang“

Schalke 04: Die Talfahrt des Traditionsvereins bis in die 2. Liga

Schalke 04: Die Talfahrt des Traditionsvereins bis in die 2. Liga

Der FC Schalke 04 ist einer der großen Traditionsvereine in Deutschland. In der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga belegen die Königsblauen Platz sieben. Sieben Mal wurden die „Knappen“ Deutscher Meister, zuletzt 1958.

Beschreibung anzeigen

Mehrere Monate ist es her, dass FC Schalke 04 und Nabil Bentaleb getrennte Wege gehen. Zu sehen war von dem 27-Jährigen seitdem nichts mehr.

Jetzt scheint die ehemalige Skandalnudel des FC Schalke 04 langsam wieder auf die Füße zu kommen.

FC Schalke 04: Bentaleb-Verpflichtung wohl eine der größten Fehlentscheidungen

Beim S04 setzten viele Menschen zu Beginn große Stücke auf Bentaleb. Doch was folgte waren fünf Suspendierungen und eher mäßige Leistungen auf dem Platz.

Umso erleichterter war der Verein, als der Vertrag im letzten Sommer endlich ausgelaufen war und der Pottklub sich die fünf Millionen Jahresgehalt sparen konnte.

FC Schalke 04: Ex-Problemfall feiert Pflichtspiel-Debüt

Über mehrere Monate hinweg war der Ex-S04-Profi arbeitslos. Bis endlich der französische Erstligist SCO Angers den Algerier unter Vertrag nahm.

Nach 323 Tagen Wartezeit kam er nun endlich zu seinem Pflichtspiel-Debüt. Beim 0:0 gegen Liga-Konkurrent FC Lorient stand er bis zur 71. Minute auf dem Platz.

FC Schalke 04: Bentaleb mit großer Ankündigung

Auf Instagram teilte er ein Zweikampf-Bild, das ihn bei seinem ersten Liga Einsatz zeigt und teilte freudig mit: „Ich bin glücklich, nach einer langen Zeit außerhalb des Platzes zurück im Wettbewerb zu sein. Wir haben einen guten Punkt mit zehn Mann gewonnen.“ Ab der 14. Minute musste sein Team in Unterzahl spielen.

-------------------

Noch mehr News zum S04:

FC Schalke 04: Bülter mit klarer Botschaft an Grammozis – „Das ärgert mich beides“

FC Schalke 04: Transfer zur Konkurrenz? Ausgerechnet ER steht plötzlich vor dem Absprung

FC Schalke 04: Fans platzt wegen dieser Grammozis-Aussagen der Kragen – „So jetzt reicht's endgültig!“

-------------------

Am Ende seines Posts machte er noch eine große Ankündigung: „Dies ist erst der Anfang.“ Ob damit die Durststrecke wirklich ein Ende für den Mittelfeldspieler hat, wird sich zeigen. (cg)