FC Schalke 04: S04-Star verkündet Wechsel mit emotionalem Video – „So habe ich mir Abschied nicht vorgestellt“

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

Der FC Schalke 04 ließ zu Beginn des Jahres 2000 seine Fans die Jahrhundertelf des Clubs wählen. Die Anhänger der Knappen wählten die besten Spieler aus 96 Jahren Vereinsgeschichte. Wir stellen Dir jeden einzelnen vor.

Beschreibung anzeigen

Dieser Abgang vom FC Schalke 04 scheint besiegelt zu sein.

Amine Harit ging durch viele Höhen und Tiefen mit dem FC Schalke 04 und verabschiedete sich jetzt in einem Video auf den sozialen Medien von seinen Fans.

FC Schalke 04: Amine Harit richtet rührende Abschieds-Worte an seine S04-Fans

Es war ein Abgang, der sich bereits vor Wochen anbahnte und von einigen sicherlich auch herbeigesehnt wurde. Die Rede ist von Amine Harit.

Vor vier Jahren kam der 24-Jährige für rund acht Millionen Euro vom FC Nantes zum Pottklub. Zu Beginn konnte der Marokkaner die Fans durch seine Leistung überzeugen, doch auch er konnte spätestens in der letzten Saison die Herzen der Fans nicht mehr erreichen.

---------------------------

Das ist Amine Harit:

  • Geboren am 18. Juni 1997 in Pontoise, Frankreich
  • Wechselte 2017 für 8 Millionen Euro vom FC Nantes zum FC Schalke 04
  • Spielt für die marokkanische Nationalmannschaft
  • Vertrag bei Schalke bis 2024
  • In 102 Bundesligaspielen gelangen ihm 12 Tore und 18 Vorlagen

---------------------------

Jetzt startet er mit einem emotionalen Abschieds-Video auf seinen Social-Media-Kanälen doch noch eine versöhnende Trennung zu erreichen.

„So habe ich mir den Abschied nicht vorgestellt. Aber unsere Geschichte geht nun zuende. Ich kam für die meisten von euch als ein junger Fremder hierher. Aber ihr habt mich vom ersten Tag an mit offenen Armen aufgenommen“, lauten die ersten Zeilen in dem Video.

Und weiter: „Der junge Fremde ist jetzt Vater von zwei Kindern, die ich mit den Werten erzogen habe, die ich auf Schalke gelernt habe. Dafür werde ich euch auf ewig dankbar sein.“ Der Abgang ist also beschlossene Sache.

FC Schalke 04: Amine Harit vor Wechsel zu Olympique Marseille

Zwischendurch schien es jedoch so, als ob die Verantwortlichen bei Schalke den Topverdiener doch nicht mehr rechtzeitig loswerden würden.

---------------------

Noch mehr News zum S04:

---------------------

Bis dann in der vergangenen Woche Olympique Marseille endlich anrief und ein Angebot machte. Via Twitter teilte der Chef-Redakteur von Sport1, Patrick Berger, mit, dass der Leihvertrag ohne Kaufoption auch bereits unterschrieben sei. Eine öffentliche Mitteilung von Seiten des Vereins gibt es jedoch noch nicht.

Sicherlich hatten sich die Verantwortlichen einen Verkauf und keine Leihe vorgestellt, doch angesichts der aktuellen Situation, müssen die Königsblauen wohl froh sein, Harit überhaupt noch vor Ablauf des Transferfensters untergebracht bekommen zu haben. (cg)