FC Schalke 04: Bahnt sich ein Horrorszenario an? Diese Aussagen lassen tief blicken

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

Der FC Schalke 04 ist einer der großen Traditionsvereine in Deutschland. In der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga belegen die Königsblauen Platz sieben. Sieben Mal wurden die „Knappen“ Deutscher Meister, zuletzt 1958. Fünf Mal gewannen die Schalker den DFB-Pokal, zuletzt im Jahr 2011.

Beschreibung anzeigen

Am 31. August schließt das Transferfenster in der Fußball-Bundesliga. Beim FC Schalke 04 sind die Personalplanungen noch nicht ganz abgeschlossen.

Schließlich muss der S04 noch zwei Topverdiener loswerden. Doch für Amine Harit und Ozan Kabak wurden bislang keine Abnehmer gefunden. Das könnte am Ende weitreichende Folgen für den FC Schalke 04 haben...

FC Schalke 04: Bahnt sich ein Horrorszenario an?

Schließlich erhofft man sich durch die Verkäufe der beiden S04-Stars einen Geldsegen. Doch wie der „Kicker“ berichtet, könne der Verein froh sein, wenn man für Kabak und Harit eine zweistellige Millionensumme bekommt.

+++ FC Schalke 04: Was für ein Drama! Von diesem Traum muss sich Ex-S04-Star Nübel verabschieden +++

Trotz der Fortschritte in der Kaderplanung muss Schalke weiterhin darum kämpfen, die DFL-Lizenzauflagen zu erfüllen. Am 15. September endet diese Frist und laut dem Fachmagazin drohe Schalke weiter ein Punktabzug.

Dieser würde S04 sechs Punkte kosten und der Mannschaft von Trainer Dimitrios Grammozis den Aufstieg in die Bundesliga noch mehr erschweren als jetzt schon.

FC Schalke 04: Kein Plan B für Harit und Kabak

Und wie sehe es aus, wenn man für Kabak und Harit keine Abnehmer findet? Beide passen nicht in die Gehaltsstruktur eines Zweitligisten. Bis zum 31. August ist nicht mehr viel Zeit und Rouven Schröder versucht alles, um die beiden Stars zu verkaufen.

Falls sie bleiben sollten, gibt es laut Grammozis kein alternatives Szenario, die beiden wieder in den Kader aufzunehmen.

-------------------------

Weitere News zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Aussage von Coach Grammozis bringt Fans auf die Palme – „Hab echt kein Bock mehr“

FC Schalke 04: Kampf um die Kabak-Millionen – ist ausgerechnet Borussia Dortmund der Schlüssel?

Max Meyer: S04-Fans spotten über Ex-Star – „Jetzt hat er nix“

-------------------------

„Wir haben keinen Plan B herausgearbeitet. Falls außergewöhnliche Dinge passieren, werden wir uns hinsetzen und beraten“, so der S04-Coach auf der Pressekonferenz vor dem Düsseldorf-Spiel.

Die Zeit bis das Transferfenster geschlossen ist, läuft ab. Wird Schalke die beiden Topverdiener noch los?