Veröffentlicht inS04

Wird FC Schalke 04 Amine Harit und Malick Thiaw bald los? Schröder-Aussagen machen Hoffnung

Die fünf teuersten Schalke-Transfers der Vereinsgeschichte

Zu erfolgreichen Bundesliga-Zeiten investierte Schalke 04 Millionen in neue Spieler. Von den teuersten Transfers haben jedoch nur wenige wirklich gezündet. Wir zeigen Dir die fünf teuersten Transfers der Vereinsgeschichte.

Bis zum 1. September um 18 Uhr ist das Transferfenster noch offen. Neben möglichen Neuzugängen erhofft sich der FC Schalke 04 Amine Harit zu verkaufen, aber auch Malick Thiaw ist ein Abgangskandidat.

Sollten die beiden Profis den FC Schalke 04 verlassen, springe dabei viel Geld für den Klub raus. Sportdirektor Rouven Schröder ist rund zwei Wochen vor dem Ende der Transferperiode optimistischer geworden.

FC Schalke 04: Transferfenster nicht mehr lange offen

Weniger als zwei Wochen sind es noch, bis das Transferfenster schließt. Bis dahin hat der FC Schalke 04 Zeit, selbst auf dem Transfermarkt aktiv zu werden. In aller erster Linie will Sportdirektor Rouven Schröder jedoch einige Spieler verkaufen.

Dazu gehören Amine Harit und auch Malick Thiaw. Besonders bei Harit sucht der S04 schon seit langem nach einem Abnehmer, wurde bisher aber nicht fündig. Nach einer kleinen Delle auf dem Transfermarkt, scheint es jetzt wieder Bewegung zu geben, zur Freude von Schröder.

FC Schalke 04: Thiaw und Harit bald weg?

Der Sportdirektor wurde auf der Pressekonferenz am Donnerstag (18. August) zur aktuellen Situation auf dem Transfermarkt befragt. „Die Delle kann man so langsam ausbeulen, weil es wieder mehr Aktivität auf dem Transfermakt gibt. Man merkt, es sind die letzten Tage vor dem Transferschluss. Man merkt auch bei Amine, dass es da weiter geht. Das stimmt mich positiv“, so Schröder. Somit können sich die Königsblauen Hoffnung machen, den Top-Verdiener noch vor dem Ende des Transferfensters loszuwerden.

Auch Malick Thiaw könnte noch gehen. Bereits Anfang des Jahres gab es eine Anfrage von AC Mailand für den Verteidiger, der Wechsel scheiterte jedoch. Trotz eines möglichen Abgangs beiße „sich Thiaw hier voll rein. Er kennt die Situation aus dem Winter. Da ist er furztrocken“, so Schröder.

———————————-

FC Schalke 04 – Top-News:

———————————-

Sollte S04 die beiden Stars tatsächlich noch verkaufen können, winkt eine zweistellige Millionensumme. (oa)