FC Schalke 04 hat plötzlich ein Luxus-Problem – stößt Grammozis IHM vor den Kopf?

Schalke und das Warten auf die Deutsche Meisterschaft

Schalke und das Warten auf die Deutsche Meisterschaft

Seit 1958 warten die königsblauen Fans sehnsüchtig auf die nächste Deutsche Meisterschaft. Wird Schalke demnächst vom Fenster-Fluch befreit?

Beschreibung anzeigen

Die Stimmung könnte beim FC Schalke 04 kaum besser sein. Gegen Aue brannte man ein Torfeuerwerk ab und während der anstehenden Länderspielpause kann Trainer Dimitrios Grammozis intensiv mit seinen Spielern arbeiten, weil nur wenige zu Länderspielen aufgebrochen sind.

Zum Auftakt in die zweiwöchige Pause steht Grammozis allerdings vor einem Luxus-Problem. In der Verteidigung gibt es beim FC Schalke 04 plötzlich ein Überangebot. Dem Übungsleiter droht, einem bisherigen Stammspieler vor den Kopf stoßen zu müssen.

FC Schalke 04 steht plötzlich mit vier Verteidigern da

Marcin Kaminski, Ko Itakura, Malick Thiaw – diese Dreierkette hat sich bei den Knappen über Wochen und Monate eingespielt und bewährt. Während in der Offensive oft rotiert wurde, stand die Innenverteidigung fest. Das könnte sich nun ändern.

-----------------------------------------

Die nächsten Gegner von Schalke 04:

  • Jahn Regensburg (5. Februar, 13.30 Uhr)
  • Fortuna Düsseldorf (13. Februar, 13.30 Uhr)
  • SC Paderborn (18. Februar, 18.30 Uhr)
  • Karlsruher SC (26. Februar, 13.30 Uhr)
  • Hansa Rostock (5. März, 13.30 Uhr)

----------------------------------------

Mit der Rückkehr von Salif Sané haben die Knappen einen weiteren Defensiv-Star dazubekommen, der seit seinem Comeback zu überzeugen weiß. Weil Kaminski im neuen Jahr bisher wegen seiner Corona-Erkrankung fehlte, gab es bei der Frage nach der Aufstellung keine Probleme.

FC Schalke 04: Wer verteidigt gegen Regensburg?

Doch nun ist der Pole wieder da. Am Dienstag stand er mit seinen Teamkollegen wieder auf dem Trainingsplatz. Das wirft die Frage auf, mit welcher Besetzung Grammozis in das Regensburg-Spiel gehen will.

----------------------------------------

Weitere Neuigkeiten zum FC Schalke 04:

-------------------------------------

Klar scheint, dass Itakura und Eigengewächs Thiaw gesetzt sind. Damit würde es auf einen Zweikampf zwischen Sané und Kaminski hinauslaufen. Da der Senegalese allerdings endlich richtig fit zu sein scheint und gegen Aue 90 Minuten lang keine Probleme hatte, könnte Rückkehrer Kaminski plötzlich auf die Bank wandern.

FC Schalke 04: Auch im Mittelfeld drohen Probleme

Nicht das einzige Luxus-Problem, welches Grammozis moderieren muss. Im Mittelfeld gab es zuletzt Verwirrung um die Nicht-Nominierung von Dominick Drexler. Könnte diese Personalie Grammozis gefährlich werden? Hier erfährst du mehr zu dem Thema >>>