Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Rouven Schröder überrascht alle! DAMIT hat beim S04 keiner gerechnet

Beim FC Schalke 04 hat Sportdirektor Rouven Schröder alle überrascht.
Beim FC Schalke 04 hat Sportdirektor Rouven Schröder alle überrascht.
Foto: imago images/RHR-Foto

Gelsenkirchen. Der FC Schalke 04 hat für eine dicke Überraschung gesorgt. Aus dem Nichts verkündete der Zweitligist am Freitag eine weitere Neuverpflichtung.

Marvin Pieringer kommt vom SC Freiburg zum FC Schalke 04. Zunächst als Leihgabe, aber der S04 hat sich eine Kaufoption gesichert. Der Wechsel verdutzt viele – auch Fans des Bundesligisten.

FC Schalke 04 sorgt mit Pieringer-Verpflichtung für Überraschung

Einen weiteren Stürmer hatten auf Schalke wohl die wenigsten erwartet. Mit Simon Terodde, Matthew Hoppe und Ahmet Kutucu ist der Absteiger im Angriff eigentlich schon stark besetzt – auch Benito Raman kann als Spitze fungieren.

Doch Königsblau geht praktisch kein Risiko ein. Während der Leihe kann Marvin Pieringer, zuletzt vom SCF nach Würzburg verliehen, erst einmal in aller Ruhe „getestet“ werden. Anschließend entscheidet der S04, ob er die Kaufoption für den 21-Jährigen ziehen will.

Freiburg-Fans sauer über Abgang

Zudem haben sich auch viele S04-Fans noch immer nicht daran gewöhnt, Transfers als erstes von ihrem Verein zu erfahren. Erneut war es Sportdirektor Rouven Schröder gelungen, dass absolut nichts über die Verpflichtung vorzeitig an die Öffentlichkeit durchgesickert war.

+++ Schalke-Fans trauen ihren Augen nicht – plötzlich steht ER auf dem Trainingsplatz +++

Und zu guter Letzt waren auch die Fans des SC Freiburg von den Socken. Nicht wenige äußerten ihren Unmut, dass der Verein das Talent abgibt. Manche sprechen im Netz vom nächsten Nils Petersen, den sie in Pieringer gesehen hätten.

-------------------------------

Mehr aktuelle News zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Fans drehen durch – DFL beschert S04 Monster-Spielplan

FC Schalke 04: Ist ER die Lösung für das letzte Kader-Problem?

FC Schalke 04: Testsieg als Indiz – DIESES Problem scheint der S04 in den Griff bekommen zu haben

-------------------------------

Das alles klingt nach einem rundum gelungenen Transfer. Und auch der Stürmer hat offenbar große Lust auf das Engagement beim FC Schalke 04: „Für mich geht ein Traum in Erfüllung, ab sofort kann ich die Tage zählen, bis ich das erste Mal mit Schalke 04 in der Veltins-Arena spielen werde.“

Rouven Schröder macht den Fans den Neuzugang zusätzlich schmackhaft: „Mit Marvin Pieringer haben wir einen jungen, hungrigen Stürmer für uns gewinnen können, der darauf brennt, seine Leistungen aus dem vergangenen Halbjahr zu bestätigen“, sagt Sportdirektor Rouven Schröder. „Marvin war in seiner Zeit bei Würzburg an einem Drittel aller Treffer direkt beteiligt. Das zeigt, welches Potenzial in ihm steckt. Wir freuen uns sehr, dass er sich für Schalke 04 entschieden hat.“