Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Pause für Ralf Fährmann

Beim FC Schalke 04 macht Ralf Fährmann eine Trainingspause.
Beim FC Schalke 04 macht Ralf Fährmann eine Trainingspause.
Foto: imago/RHR-Foto

Gelsenkirchen. Ungewohntes Bild beim Training des FC Schalke 04 am Mittwoch: Die Königsblauen absolvierten ihre Einheit ohne die beiden etatmäßigen Torhüter Nummer 1 und 2.

Alexander Nübel ist auf Länderspielreise mit der deutschen U21, Ralf Fährmann wurde schlichtweg geschont, berichtet die WAZ.

FC Schalke 04: Ralf Fährmann macht eine Pause

Domenico Tedesco wollte dem Stammkeeper eine Pause gönnen. „Ralf hatte vor fünf bis sechs Wochen Probleme mit der Kapsel in seinem Knie“, sagte der S04-Coach. „Bei der letzten Länderspiel-Pause haben wir ihn schon aus der Belastung herausgenommen. Und jetzt haben wir gesagt: Wenn wieder mal die Möglichkeit ist, etwas frei zu haben, dann nutzen wir sie. Im Moment gibt es für Ralf Fährmann Regeneration.“

+++ Mark Uth gibt beim FC Schalke 04 ein Versprechen: „In den nächsten Wochen wird es soweit sein“ +++

Stattdessen standen Routinier Michael Langer und U23-Torwart Sören Ahlers im Tor.

Wie die Rückkehrer Bastian Oczipka, Benjamin Stambouli und Co. sich beim Training schlugen, erfährst du hier bei der WAZ.

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen