Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Legende völlig schockiert – S04-Verlierer rauben ihm den letzten Nerv

Beim FC Schalke 04 zeigt sich eine Vereinslegende schockiert. Der Absturz des Vereins in der 2. Liga macht ihm zu schaffen.

Beim FC Schalke 04 läuft es überhaupt nicht.
u00a9 IMAGO/RHR-Foto

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

Der FC Schalke 04 ließ zu Beginn des Jahres 2000 seine Fans die Jahrhundertelf des Clubs wählen. Die Anhänger der Knappen wählten die besten Spieler aus 96 Jahren Vereinsgeschichte. Wir stellen Dir jeden einzelnen vor.

Wie tief stürzt der FC Schalke 04 noch ab? Diese Frage stellen sich bei den Knappen gerade alle mit sorgenvollen Gesichtern. Der Kader ist komplett überfordert, Neu-Trainer Karel Geraerts schreit schon nach einem Spiel lautstark herum (hier mehr dazu).

Auch zahlreiche Legenden blicken voller Bedenken auf den Verein, mit dem sie einst große Erfolge feierten. So auch Jahrhundertstürmer Klaus Fischer. Der leidet mit dem FC Schalke 04 – und sieht derzeit nur noch schwarz.

FC Schalke 04 taumelt am Abgrund

Wie soll der große Umschwung gelingen? Beim 0:3 gegen Karlsruhe wurden einmal mehr sämtliche Schwächen des Kaders offengelegt. Den Spielern fehlt es Intensität bei Zweikämpfen, an Lauffreudigkeit, hinten an Geschwindigkeit, vorne an Kreativität. In der Summe wirkt die Mannschaft alles andere als konkurrenzfähig.


Auch spannend: Ex-Schalke-Star in völlig falschem Film gefangen – schon wieder droht der blanke Horror


Die Folgen sind verheerend. Nach knapp einem Drittel der Saison stehen die Knappen bereits fünf Zähler hinter einem Nicht-Abstiegsplatz. Nur Aufsteiger Osnabrück und Dauer-Kellerkind Eintracht Braunschweig (gegen das der FC Schalke 04 sogar verlor) sind noch schlechter.

„Es ist deprimierend“

Dementsprechend schockiert ist auch Fischer. „Mein lieber Mann, das ist hart gerade“, ringt er gegenüber dem SID um Worte. „Die Gefahr ist riesengroß. Es ist deprimierend. Es sieht wirklich nicht gut aus. Das tut weh.“

Jetzt kostenlos die wichtigsten News von DER WESTEN auf dein Handy.

WhatsApp Channel Übersicht

Fischer, der als Spieler 348 Einsätze als Knappe absolvierte, leidet mit – und mahnt. „Wir dürfen die Augen nicht vor der Gefahr verschließen. Wir stehen ganz, ganz unten, mit dem Rücken zur Wand. Das ist sehr, sehr bedenklich.“

FC Schalke 04: Schreckgespenst 3. Liga

Und so wird das Schreckgespenst 3. Liga aktuell immer größer und größer. Duellen gegen Rot-Weiss Essen und BVB II ist man aktuell deutlich näher als dem großen Revierderby in der Bundesliga. Der Aufstieg ist vorerst ohnehin kein Thema mehr.


Weitere Nachrichten kriegst du hier:


Die Hoffnungen ruhen nun auf einem Geniestreich von Karel Geraerts, der in Belgien aus einem Zweitligisten einen Fast-Meister machte. Der letzte Notausgang für den FC Schalke 04 ist die Transferphase im Winter. Doch von welchem Geld will man große Verpflichtungen tätigen?