FC Schalke 04: „Will einfach lecker Fußball spielen“ – Vereinslegende schnürt wieder seine Fußballschuhe

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

Der FC Schalke 04 ließ zu Beginn des Jahres 2000 seine Fans die Jahrhundertelf des Clubs wählen. Die Anhänger der Knappen wählten die besten Spieler aus 96 Jahren Vereinsgeschichte. Wir stellen Dir jeden einzelnen vor.

Beschreibung anzeigen

Dieses Comeback überrascht die Fans des FC Schalke 04. Klaas-Jan Huntelaar steht wieder auf dem Fußballplatz!

Wenige Monate nach seinem Ende beim FC Schalke 04 schnürt die Klublegende wieder seine Fußballschuhe – allerdings nicht im Profibereich.

FC Schalke 04: Huntelaar kickt jetzt HIER

Einen Treffer erzielte er zwar nicht, dennoch war es für Huntelaar ein gelungenes Comeback. Wie der niederländische Regionalsender „Regio8“ berichtet, stand der 38-Jährige beim Duell zwischen HC’03 gegen Concordia Wehl. Sein HC’03 konnte sich mit 3:1 durchsetzen.

Vor rund drei Monaten hatte Huntelaar sich bei den Knappen verabschiedet und seine Profikarriere an den Nagel gehängt. In den Füßen juckt es ihn offenbar aber noch immer, sodass er jetzt im niederländischen Amateurbereich auf Torjagd geht.

---------------------

Das ist Klaas-Jan Huntelaar

  • Geboren am 12. August 1983 in Voor-Dempt, Niederlande
  • Wurde bei PSV Eindhoven und De Graafschap ausgebildet
  • 2006 wechselte er für neun Millionen von Heerenveen zu Ajax Amsterdam
  • 2009 holte Real Madrid Huntelaar für 27 Millionen Euro Ablöse
  • Nur ein halbes Jahr später ging es weiter zu AC Mailand
  • 2010 landete Huntelaar schließlich bei Schalke 04 und kickte dort für sieben Jahre, eher er zurück zu Ajax Amsterdam wechselte
  • Im Januar 2021 kehrte er nach Gelsenkirchen zurück, konnte den Abstieg aber nicht verhindern

---------------------

„In der letzten Zeit war er mit Absicht nicht in der Öffentlichkeit und hat sich still vom Profifußball verabschiedet“, gab Clubvorsitzende Mart de Kruif bei „Regio8“ laut „dpa“ zu Protokoll. „Er will jetzt einfach nur lecker Fußball spielen. Es ist eine supergesellige Mannschaft mit einer guten dritten Halbzeit.“

Huntelaars Karriere mit dem FC Schalke 04

Ursprünglich hatte Huntelaar geplant, seine Karriere bei Ajax Amsterdam zu beenden. Als Schalke 04 vergangenen Januar in akuter Abstiegsnot anklopfte, entschied er sich allerdings um und kehrte für ein halbes Jahr nach Gelsenkirchen zurück. Den Absturz konnte aber auch er nicht verhindern.

---------------------------------------------

Weitere Neuigkeiten zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Treffer von Ex-S04-Star macht Weltstar sauer – DAS steckt dahinter

FC Schalke 04: Torwart fehlt Monate – Co-Trainer Büskens sendet emotionale Botschaft

FC Schalke 04: Brutale Szenen in Rostock! Fanlager prallen aufeinander und werden handgreiflich

---------------------------------------------

Sportlich deutlich erfolgreicher verlief seine erste Phase bei den Königsblauen. 2010 kam er für 14 Millionen Euro vom AC Mailand und sollte rund sieben Jahre auf Schalke bleiben. In 249 Spielen erzielte er dabei 128 Tore. (mh)