FC Schalke 04: Ex-Profi prognostiziert harte Zeiten – „Es wird sehr schwer“

Ein ehemalige Profi von Schalke 04 prognostiziert harte Zeiten für den Klub.
Ein ehemalige Profi von Schalke 04 prognostiziert harte Zeiten für den Klub.
Foto: Imago Images

Trotz des Sieges gegen den FC Augsburg sind es verdammt schwere Zeiten für den FC Schalke 04. Auch wenn es rechnerisch möglich wäre, bleibt der Klassenerhalt wahrscheinlich ein Traum.

Doch was erwartet den FC Schalke 04 in der 2. Bundesliga? Schon einige Traditionsklubs taten sich nicht leicht. Ein Gelsenkirchener Jung prognostiziert seinem Herzensverein nun eine verdammt schwere Zeit.

FC Schalke 04: Ex-Profi prognostiziert harte Zeiten

Hamit Altintop ist ein echter Gelsenkirchener Jung. Dort wurde er geboren und für Königsblau absolvierte er auch sein erstes Bundesligaspiel. Welcher Fan erinnert sich nicht daran. Am 2. August 2003 feierte der damals 20-Jährige am 1. Spieltag der neuen Saison sein Debüt. Ausgerechnet im Derby gegen Borussia Dortmund. Und es kam noch besser: Altintop, der von der SG Wattenscheid 09 zu Königsblau gewechselt war, erzielte beide Treffer beim 2:2 Unentschieden.

Damals waren es noch ganz andere Zeiten auf Schalke. Altintop spielte mit Königsblau UI Cup, UEFA Cup und Champions League.

Insgesamt vier Jahre spielte Hamit Altintop für den Verein seiner Heimatstadt. Er kommt auf 160 Spiele für Königsblau in denen er 14 Treffer und 13 Assists beisteurte. Anschließend ging er zu Bayern München, Real Madrid, Galatasaray Istanbul und Darmstadt 98, ehe er 2018 seine Karriere beendete.

Heute ist Hamit Altintop Botschafter für das diesjährige Champions League Finale in Istabul am 29. Mai. In einem Interview sprach er nun auch über die aktuelle Situation auf Schalke.

Hamit Altintop über S04 – „Es wird sehr schwer“

„Es ist leider das große Thema der letzten 15 Jahre: Seit Rudi Assauer weg ist, wurden viel zu viele Fehler gemacht. Das tut mir in der Seele weh und ist einfach traurig, was da passiert. Mit so einem Potential ist das nicht akzeptabel“, so Altintop gegenüber der „Bild“. „Es wird sehr schwer für Schalke...“, prognostiziert der 84-fache türkische Nationalspieler.

Die Gefahr, dass Königsblau allerdings bis in die dritte Liga durchgereicht werden könnte, sehe er nicht. „So ein Verein wird nicht einfach so durchgereicht! Aber man sieht es am HSV, wie schwer es ist in der zweiten Liga. Sie brauchen eine gute Führung und müssen eine Einheit sein.“

--------------------------------

Weitere Neuigkeiten zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Wunder noch möglich? Das darf den Fans jetzt Hoffnung machen

FC Schalke 04 jubelt über ersehnten Sieg – doch dann kommt ausgerechnet ER

FC Schalke 04: Trainer Grammozis verrät – „Das war der Schlüssel zum Sieg“

-------------------------------

Darauf angesprochen, ob er helfen würde, zeigt sich Hamit Altintop willig gegenüber der „Bild“. „Bisher ist keiner auf mich zugekommen. Aber als Gelsenkirchener Jung würde ich natürlich mit anpacken!“

Vielleicht kommt es eines Tages ja soweit.