Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Frank Kramer hat die Nase voll – diese Stars kriegen jetzt ihr Fett weg

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

Der FC Schalke 04 hat ein Offensivproblem – das wurde in der bisherigen Saison mehr als deutlich. Das Testspiel in Gütersloh (3:0) wurde zu einem Offenbarungseid.

Selbst gegen den Oberligisten ging beim FC Schalke 04 nach vorne wenig bis nichts. Trainer Frank Kramer machte aus seiner Enttäuschung keinen Hehl – und nahm sich vor allem eine Gruppe vor.

FC Schalke 04: Kramer mit deutlicher Kritik

Die einen bei der Nationalmannschaft, die anderen dankbar für eine Pause. Der Test in Gütersloh sollte die Chance für die zweite Reihe werden, Empfehlungsschreiben für mehr Einsätze abzuliefern.

Im Spiel nach vorne war davon aber herzlich wenig zu sehen. Selbst gegen den Fünftligisten schaffte es die Offensivabteilung nicht, den Gegner unter Druck zu setzen und sich nennenswerte Chancen zu erspielen. Erst das eingewechselte Tormonster Terodde machte das Ergebnis mit seinem Doppelpack erträglich.

Maue Offensive auch im Test

Thomas Ouwejan, Danny Latza, Florent Mollet, Rodrigo Zalazar, Sebastian Polter – sie alle standen zuletzt hintenan. Außer Mollet lieferte keiner schlagende Argumente, warum sich das ändern sollte.

Das sagte auch Kramer nach dem Spiel in aller Deutlichkeit. „Wichtig war, dass die Jungs Spielzeit bekommen, die in den letzten Wochen ein bisschen weniger am Start waren“, erklärt der S04-Coach den Grund für den Test. „Wichtig ist trotzdem, sich da zu zeigen. Bei dem einen hat man das gesehen, beim anderen sah man, dass er sich nicht so entschlossen präsentieren wollte.“

Ein enttäuschter Schalke-Trainer Frank Kramer auf der Bank in Gütersloh.
Ein enttäuschter Schalke-Trainer Frank Kramer auf der Bank in Gütersloh. Foto: IMAGO/Team 2

Der Trainer des FC Schalke 04 wird noch deutlicher. Bei allem Fokus auf Spielpraxis für die zweite Reihe „versteht sich auch, dass wir gegen so einen Gegner eine bessere Leistung zeigen und mehr auf Tore gehen müssen. Das war die Vorgabe.“


Mehr Schalke-News:

FC Schalke 04: Krauß mit deutlicher Ansage – „So ehrlich muss man sein“

Worte von S04-Star gehen unter die Haut – „Das ist Wahnsinn“

Schalke: Thiaw spricht über Wechsel aus – „Spielte eine Rolle“

„Sie sollten zeigen, dass sie Ansprüche haben“

„In so einem Spiel kann man sich zeigen, Ansprüche anmelden. Wenn man dann aber runtergeht und keine Offensivaktion hatte, dann ist es schwierig. Wir unterstellen den Jungs mal, dass sie es alle wollen. Sie sollten zeigen, dass sie Ansprüche haben, aber das hat man heute bei ganz vielen nicht gesehen.“

+++ FC Schalke 04: Robin Gosens spielt mit Schalker Fan-Herzen – „Nervt langsam“ +++

Namen nennt der Trainer des FC Schalke 04 nicht. Die Betroffenen dürften sich nach dem mauen Test aber dennoch angesprochen fühlen.