FC Schalke 04: Ex-Spieler hofft auf zweite Chance in der Bundesliga – doch zunächst muss er die Fans besänftigen

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

Der FC Schalke 04 ist einer der großen Traditionsvereine in Deutschland. In der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga belegen die Königsblauen Platz sieben. Sieben Mal wurden die „Knappen“ Deutscher Meister, zuletzt 1958. Fünf Mal gewannen die Schalker den DFB-Pokal, zuletzt im Jahr 2011.

Beschreibung anzeigen

Sein Leihjahr beim FC Schalke 04 hatte sich Goncalo Paciencia sicher anders vorgestellt. Als große Sturmhoffnung präsentierten ihn die Knappen den eigenen Fans. Doch der Angreifer konnte in seinen wenigen Spielen, die er absolvierte, nicht überzeugen.

Nun hofft der einstige Leihspieler des FC Schalke 04 auf seine zweite Chance bei Eintracht Frankfurt. Mit den Hessen will er in Bundesliga und Europa League angreifen. Doch bevor es soweit ist, muss Paciencia zunächst die Wogen bei den eigenen Fans glätten.

FC Schalke 04: Paciencia klärt Fan-Statement auf

Die Statistik von Paciencia liest sich ernüchternd. In nur 15 Ligaspielen erzielte er lediglich einen Treffer. Zur ganzen Wahrheit gehört allerdings auch, dass er rund fünf Monate mit einer Knieverletzung ausfiel. Alles in allem ein gebrauchtes Jahr für den 26-Jährigen.

Mit seiner Rückkehr nach Frankfurt will er dieses Kapitel hinter sich lassen. Doch beim Tabellenfünften der vergangenen Saison wartete zunächst Fan-Ärger auf ihn. Der Grund dafür ist ein Zitat des Spielers, welches S04 nach dem Bekanntwerden der Paciencia-Leihe veröffentlichte.

„Als ich das erste Mal nach Schalke kam, hat mich das Stadion mit den Fans total beeindruckt. Ich komme aus Frankfurt, da ist die Stimmung auch super. Aber hier ist das etwas anderes.“ – mit diesen Worten machte sich der Portugiese in Frankfurt keine Freunde.

Jetzt, fast zehn Monate später, versucht Paciencia, die Aussagen geradezurücken. Die Aussagen seien lediglich durch eine falsche Übersetzung zustande gekommen. „Ich würde nie jemanden respektlos behandeln“, beteuert er auf Instagram.

+++ FC Schalke 04: Rückschlag kurz vor Saisonbeginn – S04 sagt Training ab! +++

„Jeder, der mich kennt, weiß, wie wohl ich mich in diesem Verein fühle und wie glücklich ich bin, wieder in Frankfurt zu sein“, schreibt er weiter. Dennoch entschuldigt er sich für das Missverständnis und meint: „Worte sind verdammt gefährlich.“

So reagieren die Fans auf das Statement des Ex-Schalkers

Die Frankfurt-Fans scheinen die Entschuldigung des Rückkehrers durchaus ernstzunehmen. In den Kommentaren erhält Paciencia viel Zuspruch. „Es sei dir verziehen“, meinen einige Fans und: „Willkommen zurück.“

-------------------------------------

Weitere Neuigkeiten zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Transfer-Hammer vor Saisonbeginn? ER soll S04 verstärken

FC Schalke 04: Anhänger trauern um verstorbenen Fan – mit DIESER rührenden Geste

FC Schalke 04 verkündet drastischen Schritt! Winkt S04 jetzt der Geldregen?

--------------------------------------

In Frankfurt könnte der Ex-Schalker schon bald wieder zum Stammpersonal gehören. Nach dem Abgang von Top-Star Andre Silva ist die Position des Nummer-1-Stürmers bei den Hessen vakant. Allerdings hat er unter anderem mit Neuzugang Santos Borre einige Konkurrenten. (mh)