Veröffentlicht inFussball

Robert Lewandowski: Fan-Wut entlädt sich gegen Weltstar – Schuld ist ein nett gemeinter Post

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

Robert Lewandowski kann es also auch in Spanien! Nachdem er zu Beginn seines Abenteuers in Barcelona blass blieb, zeigte er es am Sonntagabend (21. August) allen Kritikern.

Beim Spiel seiner neuen Mannschaft gegen Real Sociedad traf Robert Lewandowski doppelt (Endstand 4:1). Den ersten Treffer erzielte er bereits nach 46 Sekunden. Ein besonderer Tag war es für ihn auch aus einem anderen Grund – doch ihm schlug auch einiges an Fan-Wut entgegen.

Robert Lewandowski: Bayern München gratuliert

Nicht nur jubelte der ehemalige Bayern-Stürmer über seine ersten Pflichtspiel-Tore für die Katalanen, sondern auch über seinen Geburtstag. Lewandowski feierte am Sonntag seinen 34. Ehrentag.

Dazu gratulierte auch sein ehemaliger Arbeitgeber FC Bayern München. Der Pole hatte den deutschen Rekordmeister vor wenigen Wochen im Streit verlassen. Doch der Klub sendet dennoch eine Grußbotschaft.

Fans alles andere als begeistert

„Alles Gute zum Geburtstag, Lewy“, schrieben die Münchener bei Twitter. Dazu posteten sie ein Bild, welches den Weltfußballer mit dem Champions-League-Pokal zeigt. Gemeinsam hatten Klub und Spieler die Trophäe im Corona-Sommer 2020 gewonnen – der größte Erfolg.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Eine nett gemeinte Geste, die bei vielen Bayern-Fans aber nicht gut ankam. Sie tragen Lewandowski die Wechselposse noch immer nach, zu frisch ist die Wechsel-Wunde. Dementsprechende Kommentare finden sich unter dem Bild.

„Wer ist das?“

So fragt eine Anhängerin beispielsweise ironisch: „Wer ist das?“ Andere Kommentare gehen noch tiefer. „Irgendwie war er nie wirklich im Herzen und nach dem Abgang erst recht nicht. Von mir bekommt er auch nichts – auch keine Glückwünsche“, ist ein Fan sehr trotzig.

———————————–

Nachrichten zu Robert Lewandowski:

———————————–

„Wer ihn ernsthaft als Legende bezeichnet, der hat offensichtlich keine Ahnung, was eine Legende ist“, macht ein Dritter seinem Unmut Luft. Allerdings: Viele Fans gratulieren ihm auch und erinnern daran, für wie viele Tore und Titel Lewandowski bei den Bayern einst sorgte.