Veröffentlicht inFussball

Kylian Mbappe sorgt erneut für unfassbares Theater – verbaut er sich so seine ganze Zukunft?

Das nächste unfassbare Kapitel zwischen Kylian Mbappe und Paris St. Germain. So schadet der Weltstar seiner Karriere nachhaltig.

Kylian Mbappe und Paris St. Germain liegen im Streit.
u00a9 IMAGO/PA Images

Sky, DAZN, RTL und Co: wo du welche Fußballspiele siehst

Bundesliga, Champions League und Europa League live im Fernsehen sehen. Dazu brauchst du mehr als nur ein Abo bei einem der vielen Anbieter in Deutschland. Wir sagen dir, wo du was sehen kannst!

Während Hollywood weiter streikt und die größten Filmproduktionen der Welt auf Eis liegen, spielt sich in der französischen Hauptstadt das Drama des Jahres ab. Im Mittelpunkt stehen dabei Kylian Mbappe und Paris St. Germain. Das Zeug zur Verfilmung hätte die Saga allemal.

Seit Wochen tobt zwischen beiden Seiten ein erbitterter Streit. Es geht um Geld, Verträge und einen langgehegten Wechselwunsch. Vor Kurzem eskalierte die Situation. Das Theater könnte der Karriere von Kylian Mbappe nachhaltig schaden.

Kylian Mbappe: Probleme in Paris

Während es Manchester City in diesem Sommer mit Scheich-Geld endlich auf den europäischen Thron schaffte, zerfleischt sich PSG selbst. Seit Jahren träumen die Franzosen vom ganz großen Wurf, doch es gelingt einfach nicht.

++ Erling Haaland löst Mbappe ab – „Jeder träumt davon“ ++

Kein Lionel Messi, kein Neymar und eben auch kein Kylian Mbappe konnten dabei helfen. Besonders bitter für PSG: Letzterer kokettiert seit langem mit einem Wechsel zu Real Madrid. Im kommenden Jahr soll es so weit sei. Der Weltmeister von 2018 wäre dann ablösefrei zu haben. Ein Verlust, den man bei französischen Dauermeister nicht hinnehmen will.

Schon wieder eine Verlängerung?

Also versucht man, den Spieler zu einem Ultimatum zu drängen. Vertragsverlängerung oder du gehst gegen Geld in diesem Sommer. Kylian Mbappe ließ eine Entscheidungsfrist verstreichen – und wurde als Antwort suspendiert und aus dem Kader geworfen. Alles sah nach einem endgültigen Ende aus, doch jetzt das.

Plötzlich machten Berichte die Runde, wonach es einen Friedensgipfel zwischen Spieler und Klub-Bossen gegeben habe. Die Folge: Plötzlich ist eine Verlängerung doch wieder denkbar. Ein unfassbares Hin und Her, bei dem sich die Fans nur noch an den Kopf fassen.

Kylian Mbappe: Wie lange macht Real mit?

Das Verhalten des 23-Jährigen könnte seiner Karriere nachhaltig schaden. Es ist bekannt, dass es für ihn ein Kindheitstraum ist, für Real Madrid zu spielen. Doch die Königlichen warten nun mittlerweile den zweiten Sommer in Folge vergeblich auf einen Transfer.


Weitere Nachrichten für dich:


Verlängert der Superstar nun erneut in Paris, wäre ein ablösefreier Wechsel im kommenden Sommer dahin. Ob Real dann überhaupt noch Interesse hat? Und viel wichtiger die Frage: Wer möchte sich schon einen Spieler ins Haus holen, der offenbar Probleme anzieht? Dieser Ruf könnte Kylian Mbappe für den Rest seiner Karriere anhaften.