EM 2021: Experte vernichtet Joachim Löw nach Deutschland-Pleite – „War absehbar“

Jogi Löw: Das ist die Karriere des Bundestrainers

Jogi Löw: Das ist die Karriere des Bundestrainers

Bundestrainer Joachim Löw tritt nach der EM im Juli 2021 zurück. Mit der deutschen Nationalmannschaft hat er Großes erreicht. Der Höhepunkt: Der Sieg der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Wir blicken für dich auf seine Karriere zurück.

Beschreibung anzeigen

Die Niederlage von Deutschland gegen Frankreich im ersten Spiel der EM 2021 war knapp – und einem Experten zufolge auch vermeidbar.

Im ZDF-Talk von „Markus Lanz“ kritisiert Trainer-Legende Ewald Lienen die Taktik von Joachim Löw mit harten Worten – und gibt dem Bundestrainer die Alleinschuld für die Auftaktniederlage bei der EM 2021.

EM 2021: Ewald Lienen gibt Löw Alleinschuld für Deutschland-Pleite

Die DFB-Elf war gegen tiefstehende Franzosen fast 90 Minuten wie gegen eine Wand gelaufen. Thomas Müller, Serge Gnabry, Kai Havertz – die vielgelobte Offensive kam bis auf eine Druckphase zu Beginn der zweiten Halbzeit praktisch nie gefährlich vor das Tor.

Hatten die deutschen Stars einen schlechten Tag? War Frankreichs Defensive zu gut? Für Ewald Lienen liegt der Kern der Niederlage in einer falsch gewählten Taktik.

Lienen kritisiert „strukturelle Unterzahl im Mittelfeld“

„Die Mannschaft hat engagiert gespielt. Aber ich habe von Anfang an nicht verstanden, warum wir in dieser Grundordnung spielen, eine strukturelle Unterzahl im Mittelfeld zulassen“, sagt der langjährige Bundesliga-Trainer. „Gegen die drei Weltklasse-Leute Rabiot, Pogba und Kanté spielen wir mit Gündogan und Kroos.“

+++ Wann spielt Deutschland bei der EM 2021 wieder? Anstoßzeiten des DFB-Teams im Überblick +++

Beileibe nicht der einzige Kritikpunkt der Gladbach-Legende: „Wir haben keine Sechser, lassen die Flügel frei, spielen ohne tiefe Stürmer… für mich war das absehbar, dass wir so engagiert spielen können, wie wir wollen, wir werden nicht durchdringen. Weil wir die Stärken dieser tollen Spieler nicht nutzen.“

-----------------------------

Mehr aktuelle News zur EM 2021:

Mats Hummels: BVB-Star spricht nach unglücklichem Eigentor! DAS sind seine Worte

EM 2021: Jubel beim ZDF – doch es zeichnet sich ein düsterer Trend ab

Christian Eriksen: Diese Worte erzeugen Gänsehaut! Das musst du lesen

-----------------------------

Lienen: Frankreich-Pleite „hätte man verhindern können“

Zum Schluss seiner Kurz-Analyse sagt Ewald Lienen über das verlorene erste Gruppenspiel der EM 2021 deutlich: „Ich mache der Mannschaft keinen Vorwurf, aber ihrem Übungsleiter. Denn das hätte man verhindern können.“

Gegen Portugal steht Deutschland nun bereits mächtig unter Druck. Eine weitere Niederlage darf sich das Löw-Team nicht erlauben. Denn selbst wenn vier von sechs Gruppendritten weiterkommen – die Todesgruppe F könnte bei einer Pleite gegen den Europameister schnell zur Endstation dieser EM 2021 werden.