Veröffentlicht inFussball

Deutschland – Spanien: Wilde Diskussionen um Handelfmeter-Szene – Schweizer und Engländer fällen eindeutiges Urteil

Die Handelfmeter-Szene bei Deutschland – Spanien sorgt für mächtig Wirbel. Doch was sagen Schweizer und Engländer zu der Szene?

Deutschland Spanien England Schweiz EM
u00a9 IMAGO/ActionPictures

Handelfmeter oder nicht? Das sagen Schweizer, Engländer und Spanier!

Diese Szene aus dem EM-Viertelfinale wird in Deutschland wie wild diskutiert. Doch was sagen die Fans anderer Länder dazu? Wir haben nachgefragt!

Auch einen Tag nach Deutschland – Spanien ist der nicht gegebene Handelfmeter das Thema bei der Europameisterschaft 2024. Die Entscheidung von Anthony Taylor im EM-Viertelfinale sorgt nach wie vor für heftige Diskussionen.

Wir sind nach dem Spiel Deutschland – Spanien auf die Straße gegangen und haben uns bei den Fans anderer Länder umgehört. Was sagen sie? War das ein Elfmeter oder hat der Schiedsrichter die richtige Entscheidung getroffen?

Deutschland – Spanien: Was sagen Schweizer und Engländer zu der Szene?

In jedem EM-Rückblick wird diese Szene auftauchen: Niclas Füllkrug legt den Ball per Kopf zurück auf Jamal Musiala. Der deutsche Superstar fasst sich ein Herz und hält drauf. Dabei prallt der Ball gegen den linken Arm von Spaniens Verteidiger Marc Cucurella.

+++ Spanien – Deutschland: Schockstarre nach EM-Aus – DAS sagen spanische Fans zum vermeintlichen Handelfer +++

Im Stadion sind sich alle sicher: Klarer Elfmeter – und auch zuhause vor den Fernsehgeräten toben die Fans. Die Pfeife des englischen Schiedsrichters Anthony Taylor bleibt aber stumm. Und auch der Videoassistent greift nicht ein.

+++ Niederlande – Türkei im Live-Ticker: Skandal vor Viertelfinale sorgt für Wirbel +++

In Deutschland sind sich alle Fans einig: Dafür hätte es Elfmeter gegeben müssen. Doch was sagen beispielsweise die Schweizer und Engländer, die am Samstagabend (6. Juli) in Düsseldorf im EM-Viertelfinale aufeinandertreffen?


Das könnte dich auch interessieren:


Fans haben eine ziemlich eindeutige Meinung

Unsere Reporter sind losgezogen und haben in der Düsseldorfer Innenstadt nachgefragt. Der Tenor ist klar: klares Handspiel und Elfmeter. Wo sich der ein oder andere aber unsicher ist: Stand Füllkrug vorher im Abseits? (Hier mehr dazu!).

Alle Antworten und Meinungen der Schweizer und Engländer siehst du oben in unserem Video!