DAZN steigt in nächsten Wettbewerb ein – Sky wird das gar nicht schmecken

Sky, DAZN, RTL und Co.: wo du welche Fußballspiele siehst

Sky, DAZN, RTL und Co.: wo du welche Fußballspiele siehst

Bundesliga, Champions League und Europa League live im Fernsehen sehen. Dazu brauchst du mehr als nur ein Abo bei einem der vielen Anbieter in Deutschland. Wir sagen dir, wo du was sehen kannst!

Beschreibung anzeigen

Seit Jahren zoffen sich DAZN und Sky auf dem Sportrechte-Markt um die Vormachtstellung. In letzter Zeit lief der Streamingdienst seinem Rivalen mehr und mehr den Rang ab.

In der kommenden Saison geht DAZN nun den nächsten Schritt. Das Unternehmen steigt in den nächsten Wettbewerb ein – zum Leidwesen von Sky.

DAZN zeigt jetzt auch den Pokal

Die Champions League verlor Sky komplett, in der Bundesliga ist vom einstigen Alleinrecht nur wenig übrig geblieben. Als Rückzugsort vor DAZN blieben nur die zweite Liga und der DFB-Pokal. Hier hatte Sky keine Pay-TV-Konkurrenz.

-----------------------------------

Das ist DAZN:

  • Streaming-Anbieter für Livesport
  • Seit 2016 in Deutschland empfangbar
  • Für den deutschsprachigen Raum hält DAZN unter anderem Übertragungsrechte an der Bundesliga, der Champions League oder auch der National Football League (NFL)
  • Seit der Saison 2021/2022 werden alle Freitags- und Sonntagsspiele der Bundesliga exklusiv live übertragen
  • 2022/2023 kommen nun auch Highlights des DFB-Pokals hinzu

-----------------------------------

Zur neuen Saison ändert sich auch das – zumindest im DFB-Pokal. Zwar wird DAZN keine Live-Spiele zeigen, sicherte sich allerdings ein umfassendes Highlight-Paket bei der letztjährigen Ausschreibung der neuen Rechteperiode.

DAZN geht in die Offensive

Vom 29. Juli bis 31. August (wegen des Supercups Bayern München gegen Leipzig am 30. Juli wurden deren Pokalspiele nach hinten verlegt) steigt die erste Pokalrunde. Details zu den eigenen Plänen hat DAZN am Dienstag (21. Juni) erstmals bekanntgegeben.

-------------------------------------

Neuigkeiten zu DAZN und Sky

------------------------------------

An Spieltagen sollen die Highlights jeweils ab Mitternacht auf Abruf zur Verfügung stehen. Fortan können Kunden diese jederzeit und überall sehen. Die Pokal-Highlights seien eine „großartige Ergänzung“ zum Live-Fußball-Angebot auf DAZN, verspricht das Unternehmen in einer Mitteilung.

Nicht nur DAZN und Sky – auch HIER ist der DFB-Pokal zu sehen

Sky wird dagegen weiterhin alle DFB-Pokal-Spiele live zeigen. Dass DAZN in diesem Wettbewerb nun trotzdem mitmischt, hat für den Sender allerdings einen Beigeschmack.

Zudem gibt es im Free-TV einige weitere Konkurrenten. Sowohl ARD als auch ZDF sicherten sich bis 2025/26 Übertragungsrechte. Zudem wird Sport 1 ähnlich wie DAZN eine umfangreiche Highlight-Berichterstattung anbieten.