Robert Lewandowski: Paukenschlag! Ex-BVB-Star will Bundesliga verlassen – ist DIESER Klub sein Ziel?

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Beschreibung anzeigen

Seit 2010 spielt Robert Lewandowski in der Bundesliga, im Sommer könnte die Ära vorbeigehen.

Gerüchte über einen Abgang von Robert Lewandowski gibt es schon lange, jetzt wird es aber zum ersten Mal richtig konkret. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge hat der Ex-BVB-Star dem FC Bayern München mitgeteilt, dass er seinen Vertrag nicht verlängern will.

Robert Lewandowski will seinen Vertrag nicht verlängern

2010 holte Borussia Dortmund Robert Lewandowski von Lech Posen in die Bundesliga. Beim BVB nahm er eine rasante Entwicklung, wurde schnell zum besten Angreifer der Bundesliga und ging schließlich 2014 ablösefrei zu den Bayern.

Beim FC Bayern München sammelte er einen Titel nach dem anderen und brach Rekord um Rekord. Sensationelle 311 Tore gelangen ihm in 382 Spielen. Mit 41 Toren in einer Saison hält er den Rekord für die meisten geschossenen Tore in einer Saison.

----------------------------------------

Die Stationen von Robert Lewandowski:

  • Delta Warschau (bis 2005)
  • Legia Warschau (2005 - 2006)
  • Znicz Pruszkow (2006 - 2008)
  • Lech Posen (2008 - 2010)
  • Borussia Dortmund (2010 - 2014)
  • FC Bayern München (2014 bis heute)

----------------------------------------

Doch im Sommer könnte die Bundesliga-Ära von Lewandowski jetzt zu Ende gehen. Sein Vertrag bei den Bayern läuft 2023 aus und wie jetzt mehrere deutsche Medien übereinstimmend berichten, will er den Kontrakt nicht verlängern.

+++ Borussia Dortmund mit Hammer-Verkündung! Fans sind aus dem Häuschen +++

Lewandowski soll verärgert gewesen sein, dass der FC Bayern lange um Erling Haaland buhlte und es erst spät Gespräche über eine Vertragsverlängerung aufgenommen wurden.

---------------------------------------

Mehr News zu Borussia Dortmund:

---------------------------------------

Robert Lewandowski: DIESER Klub soll sein Wunschziel

Spätestens 2023 wird Lewandowski demnach die Bayern verlassen. Will der Rekordmeister aber noch einmal eine satte Ablösesumme mit dem Polen verdienen, müssten sie ihn im Sommer abgeben.

+++ Borussia Dortmund: Keine Chance! Rose erteilt Fantraum eine deutliche Absage +++

Wunschziel von Lewandowski soll der FC Barcelona sein. Die Katalanen haben großes Interesse an dem Polen. Dort könnte er im Spätherbst seiner Karriere nochmal eine neue Herausforderung suchen. (fs)