Max Kruse mit klarer Ansage vor Duell mit Borussia Dortmund – DAS dürften die BVB-Fans nicht gerne hören

Max Kruse, Stürmerstar von Union Berlin, macht eine klare Ansage vor der Begegnung mit dem BVB am Mittwochabend.
Max Kruse, Stürmerstar von Union Berlin, macht eine klare Ansage vor der Begegnung mit dem BVB am Mittwochabend.
Foto: Imago Images

Am Mittwochabend spielt Borussia Dortmund gegen Union Berlin. Für beide Mannschaften geht es in diesem Spiel um einiges. Der BVB will unbedingt an Eintracht Frankfurt dran bleiben, um noch Chancen auf die Champions League zu haben. Der Klub aus der Hauptstadt, um Star Max Kruse, will mit einem Sieg seine Chancen auf die Conference- oder gar Europa League wahren.

Stürmer Max Kruse macht vor der Begegnung deutlich, wie sehr er die drei Punkte gegen den BVB einfahren möchte.

Max Kruse mit klarer Ansage vor Duell mit Borussia Dortmund – DAS dürften die BVB-Fans nicht gerne hören

Max Kruse ist der absolute Starspieler bei Union Berlin. In 17 Saisonspielen, die der Stürmer seit seinem Wechsel aus der Türkei nach Berlin absolvierte, erzielte er zehn Treffer und steuerte fünf Assists bei. Er ist mit dafür verantwortlich, dass der Underdog aus Berlin auf einem sensationellen achten Platz steht und noch sehr gute Chancen auf Europa hat.

Am Mittwochabend ist Kruse mit Union zu Gast im Signal Iduna Park. Und dass er da nicht hinreist, um sich ein Trikot von Superstar Erling Haaland abzuholen, macht er am Spieltag auf seinem Instagram-Kanal mehr als deutlich. Diesen Satz dürften die BVB-Fans nicht gerne hören.

„Wir kommen und wir holen uns was wir wollen“, schreibt Kruse und markiert provokant den BVB. Dazu postet er ein Bild, das er so ähnlich vor jedem Union-Spiel postet.

Das Wortspiel „MaxDay“ statt „Matchday“ spielt vermutlich darauf an, dass heute ein guter Tag sei, um für Furore zu sorgen.

Sollte Kruse seine Ankündigung in die Tat umsetzen, könnte Union mit einem Sieg mit Bayer Leverkusen gleichziehen. Die Werkself verlor am Dienstag mit 2:0 gegen den FC Bayern und steht mit 46 Punkten auf Platz sechs, der für die Europa League Quali ausreichen würde, sollten Dortmund und Leipzig ins DFB-Pokal-Finale einziehen.

----------------------------------

Mehr zum BVB:

BVB-Fans aus dem Häuschen: Terzic teilt mit, worauf Borussia Dortmund lange gewartet hat

Borussia Dortmund: Nach Wirbel um Sondertrikot! BVB mit guten Nachrichten für seine Fans

Erling Haaland schreibt Geschichte! DAS hat noch kein BVB-Spieler vor ihm geschafft

----------------------------------

Auf Platz sieben, punktgleich mit Union Berlin, steht Borussia Mönchengladbach. Die Fohlen müssen heute gegen 1899 Hoffenheim ran. Alles dagegen tun, dass der heutige Mittwoch ein „MaxDay“ wird, will der BVB. Das Team von Edin Terzic muss unbedingt drei Punkte holen, nachdem Frankfurt am Dienstag 2:0 gegen Augsburg gewonnen hatte.

Wie das Spiel Borussia Dortmund gegen Union Berlin verläuft, kannst du bei uns im Ticker nachlesen. Hier entlang >>>