Veröffentlicht inBVB

Mario Götze hört ganz genau hin! ER könnte sein neuer Trainer werden

Mario Götze: Die Karriere des großen WM-Helden

Mario Götze kann in seiner Karriere auf zahlreiche Titel zurückblicken. Einmal Weltmeister, fünf Mal deutscher Meister, vier Mal deutscher Pokalsieger, FIFA Klubpokal-Sieger und niederländischer Superpokal-Sieger. In seiner Karriere erlebte Götze jedoch Höhen und Tiefen. Wir blicken für euch auf die Achterbahn-Karriere des ehemaligen Nationalspielers.

Für Mario Götze könnte es derzeit kaum besser laufen. In den Niederlanden hat er zu alter Form wieder gefunden.

Vor zwei Jahren entschied sich Mario Götze in die Niederlande zum PSV Eindhoven zu wechseln. Entscheidender Faktor war auch Trainer Roger Schmidt. Doch der verlässt den Klub im Sommer. Ein Nachfolger scheint bereits gefunden. Und der ist kein Unbekannter.

Mario Götze bekommt im Sommer neuen Trainer

In der Eredivisie liegt PSV Eindhoven auf Vizemeisterkurs. Und auch international mischt der holländische Erstligist mit. In der Europa Conference League besiegte Eindhoven den FC Kopenhagen mit 4:0 (2:0) im Rückspiel und sicherte sich das Ticket fürs Viertelfinale.

Nicht nur bei diesem Spiel war Mario Götze ein wichtiger Leistungsträger. Der Weltmeister-Schütze von 2014 hat unter Trainer Roger Schmidt wieder zu alter Form gefunden. Doch der 55-Jährige will seinen Vertrag zum Sommer nicht verlängern.

Mario Götze kann sich schon mal auf IHN einstellen

Wie das holländische Medium „ED“ berichtet, soll sein Nachfolger bereits vor Ort sein. Unter den Top-Kandidaten wird Ruud van Nistelrooy gezählt. Der frühere Stürmer ist bereits seit Sommer 2021 Trainer der zweiten Mannschaft.

Nun könnte die nächste Beförderung bald bevorstehen. Dabei wollte der 45-Jährige Anfang des Monats den Job gar nicht. „Ich werde nicht weiterrücken zur ersten Mannschaft. Ich denke nicht, dass ich schon bereit dafür bin. Wir sollten den Weg weitergehen, über den wir uns verständigt haben. Die Ambition ist da, aber es ist einfach noch zu früh“, sagte er gegenüber ESPN.

+++ Borussia Dortmund: Spektakuläres Wiedersehen? Ex-BVB-Coach will IHN holen +++

Geschäftsführer Marcel Brand scheint jedoch nicht locker gelassen zu haben. Stattdessen habe er in Aussicht gestellt, ihm einen erfahrenen Coach an die Seite zu stellen. Gemeint ist Ex-Schalke-Trainer Fred Rutten. Somit würde er es leichter haben, sich an die neue Herausforderung zu gewöhnen.

Wird Mario Götze PSV Eindhoven ebenfalls im Sommer verlassen?

Mario Götze wird sich auch seine Gedanken machen. Vor wenigen Wochen sagte der inzwischen 30-Jährige, dass er immer noch den Traum verfolge, die Champions League einmal zu gewinnen. Sein Vertrag bei PSV Eindhoven geht zwar noch bis 2024, doch ein Transfer im Sommer ist nicht ausgeschlossen.

——————–

Noch mehr News zu Mario Götze:

Mario Götze geht wichtigen Schritt! Titel-Traum von Ex-BVB-Star rückt näher

Mario Götze deutet radikale Veränderung an – ER ist der Grund

Mario Götze: Hammer zum Start ins WM-Jahr – Ex-BVB-Star mit Kampfansage

——————–

Zudem kommt, dass Trainer Roger Schmidt einen großen Anteil daran hatte, dass Götze überhaupt nach Eindhoven wechselte. Viele Faktoren, die es zu bedenken gilt. Ob Mario Götze also überhaupt unter dem möglichen neuen Trainer Ruud Van Nistelrooy spielen wird, bleibt abzusehen.

Mario Götze: Jetzt ist der Ex-BVB-Star seinem Traum ganz nah

Mario Götze arbeitet auf seinen großen Traum hin. Er kommt ihm immer näher (Hier erfährst du mehr dazu >>>).

BVB-Star vor Abgang im Sommer

Borussia Dortmund könnte im Sommer einen wichtigen Leistungsträger verlieren. Ein Star hat die Vertragsverlängerung wohl abgelehnt (Hier erfährst du mehr dazu!) (cg)