Mario Götze: Ex-BVB-Star mit Gala-Auftritt – ausgerechnet SIE vermiesen ihm die Laune

Trotz einer Gala-Vorstellung konnte Mario Götze mit PSV Eindhoven nicht dreifach punkten.
Trotz einer Gala-Vorstellung konnte Mario Götze mit PSV Eindhoven nicht dreifach punkten.
Foto: IMAGO / ANP

Vor kurzem verpasste Mario Götze mit dem PSV Eindhoven die Champions League. Dafür ging der ehemalige BVB-Star mit seiner Mannschaft in der Europa League an den Start.

Beim Auftakt lieferte Mario Götze eine Gala-Leistung ab, doch ausgerechnet zwei Ex-BVB-Profis vermiesten ihm die Laune und den ersten Sieg.

Mario Götze: Ex-BVB-Star mit Gala-Auftritt zum Auftakt

Beim Heimspiel gegen Real Sociedad aus Spanien, erzielte der 29-Jährige in der 31. Minute die Führung für den niederländischen Vizemeister.

-----------------------

Das ist Mario Götze:

  • Geboren am 03. Juni 1992 in Memmingen.
  • Wechselte 2007 in die BVB-Jugend und stieg dort zum Profi auf.
  • 2013 wechselte Götze für 37 Millionen Euro zum FC Bayern München.
  • Bei der WM 2014 schoss er das entscheidende Tor im Finale gegen Argentinien.
  • 2016 kehrte er zurück zu Borussia Dortmund.
  • Seit dem Sommer 2020 läuft er für PSV Eindhoven auf.

-----------------------

Doch nur wenige Minuten später glichen die Spanier durch Adnan Januzaj (33.) wieder aus. Weitere sechs Zeigerumdrehungen später drehte Alexander Isak (39.) das Spiel zu Gunsten von Real Sociedad.

Doch mit einer Niederlage wollten Götze und Eindhoven auf keinen Fall in die Europa League starten. Nach dem Seitenwechsel vernaschte Götze per Tunnel zunächst Joseba Zaluda, zog in den Strafraum und dort mehrere Gegenspieler auf sich, ehe er auf Cody Gakpo durchsteckte, der nur noch einschieben musste.

Mario Götze: Ausgerechnet zwei ehemalige BVB-Profis vermiesen ihm Auftakt

Ein Tor und eine Vorlage in einem Europapokalspiel waren Götze zuletzt im Oktober 2013 für den FC Bayern München gegen Viktoria Pilzen gelungen.

Götze sei „stolz auf das Team und glücklich, dass ich mit meinem Tor helfen konnte“, schrieb der Ex-BVB-Star nach der Partie in den sozialen Medien: „Auf diese Leistung können wir aufbauen.“ Sein Trainer Roger Schmidt sagte: „Ich bin nicht total enttäuscht, da ich schon viel Gutes gesehen habe.“

--------------------------------------------
Mehr News zu Mario Götzes und seinem Ex-Team BVB:

Borussia Dortmund auf der Suche nach Haaland-Ersatz – wildert der BVB bei der Liga-Konkurrenz?

Erling Haaland: Hohe Forderung sorgt für Aufsehen – jetzt schaltet ER sich ein

Borussia Dortmund: Armin Laschet gratuliert zum CL-Sieg – Fans wütend über BVB-Reaktion

--------------------------------------------

Nach dem Spiel feierten ihn die Eindhoven-Fans mit Sprechchören wie „Super Mario ole“. Der Weltmeister von 2014 hatte an dem Abend nicht nur den Fans einmal mehr gezeigt, was noch immer ihn im steckt. (oa)