Veröffentlicht inBVB

Marco Reus: Verletzungsdrama! Jetzt meldet sich der BVB-Star

Während die Mannschaft mit den Fans den Derbysieg feierte, war Marco Reus schon auf dem Weg nach Hause.Der 33-Jährige hat sich verletzt – mal wieder. Wie schlimm es wirklich ist, ist noch unklar. Marco Reus selbst machte den Fans am Samstagabend (18. September) Hoffnung.Marco Reus: Drama um BVB-StarIn der 28. Minute blieb Marco Reus nach […]

Marco Reus
u00a9 IMAGO / osnapix

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Während die Mannschaft mit den Fans den Derbysieg feierte, war Marco Reus schon auf dem Weg nach Hause.

Der 33-Jährige hat sich verletzt – mal wieder. Wie schlimm es wirklich ist, ist noch unklar. Marco Reus selbst machte den Fans am Samstagabend (18. September) Hoffnung.

Marco Reus: Drama um BVB-Star

In der 28. Minute blieb Marco Reus nach einem Zweikampf mit Florian Flick auf dem Boden liegen. Der BVB-Star griff sich an sein Bein, er war wieder einmal böse umgeknickt. Die Schmerzen standen ihm ins Gesicht geschrieben.

Nach minutenlanger Behandlung musste Reus mit einer Trage von den Sanitätern in die Kabine gebracht werden. Dort folgten weitere Untersuchungen, ehe der 33-Jährige dann die vorzeitige Heimreise antrat.

Marco Reus
Marco Reus musste verletzt ausgewechselt werden. Foto: IMAGO / osnapix

Trainer Edin Terzic machte nach dem Spiel Hoffnung. „Ich habe in der Halbzeitpause einmal kurz mit ihm sprechen können. Er war natürlich sehr enttäuscht, hatte starke Schmerzen und wird jetzt erstmal untersucht. Es sieht so aus, als wären die Bänder dabei verletzt worden“, berichtete der BVB-Coach.

+++ Borussia Dortmund: Verletzungsseuche! Jetzt muss auch ER die Länderspielreise absagen +++

Auf die Frage, ob Reus sechs bis acht Wochen ausfallen wird, antwortete er aber deutlich: „Nein, wir denken, dass es nicht ganz so lange dauert.“


Mehr News zu Borussia Dortmund:

Dortmund – Schalke: Reus-Schock! Was S04-Fans dann rufen, macht BVB-Anhänger sprachlos

Borussia Dortmund: Emotionale Aktion der BVB-Stars nach Derbysieg – „Es bricht mir mein Herz“

Dortmund – Schalke: BVB-Stars unter Schock – „Sah nicht so gut aus“


Reus meldet sich zu Wort

Reus selbst meldete sich am späten Samstagabend bei Instagram zu Wort. Dort schrieb er: „Danke für alle die Genesungswünsche. Ich werde bald zurück sein!“ Dann gratulierte er dem Team zum Derbysieg und stellte klar: „Ich werde niemals aufgeben.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

+++ Borussia Dortmund: Kehl spricht über Haller – „Sehr positiv“ +++

Wenige Stunden meldete sich dann auch Sebastian Kehl mit einer ersten Diagnose zu Wort. Im „Doppelpass“ verriet der BVB-Sportdirektor, wie lange Reus ausfallen wird (Hier mehr dazu!).