Veröffentlicht inBVB

Freiburg – Dortmund: Überraschung bei der Aufstellung! Mit IHM haben die wenigsten so schnell gerechnet

Freiburg – Dortmund: Überraschung bei der Aufstellung! Mit IHM haben die wenigsten so schnell gerechnet

BVB
u00a9 IMAGO / Kirchner-Media

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Den Anfang am 2. Spieltag macht die Partie Freiburg gegen Dortmund. Beide Mannschaften konnten mit einem Sieg in die Saison starten.

Während Freiburg schon vier Tore auf dem Konto hat, schaffte es Borussia Dortmund mit Mühe und Not den 1:0-Sieg gegen Bayer Leverkusen über die Zielgerade zu bringen. Hat Trainer Edin Terzic vielleicht deshalb eine Veränderung in der Startaufstellung für Freiburg – Dortmund vorgenommen?

Freiburg – Dortmund: Überraschung in der Aufstellung

Nachdem Terzic gezwungenermaßen auf den angeschlagenen Karim Adeyemi verzichten muss, ersetzt ihn Thorgan Hazard auf der Außenbahn. Zudem nimmt der BVB-Coach noch eine weitere Änderung in der Startelf vor: Anthony Modeste spielt anstelle von Yousouffa Moukoko.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter / X, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Mit der Verpflichtung des Stürmers reagierte Borussia Dortmund auf den Ausfall von Sebastien Haller. Nun steht er bereits nach wenigen Tagen im Training schon in der Startaufstellung. Trainer Edin Terzic sagte bereits bei der Pressekonferenz über Modeste: „Tony macht einen sehr gesunden, sehr fitten und sehr hungrigen Eindruck. Er ist eine sehr gute Option für Freitag.“ Viele Fans erwarteten jedoch, dass der Neuzugang erst während der laufenden Spielzeit reinkommen würde und nicht direkt von Beginn an.

Freiburg – Dortmund: Modeste liegt SC Freiburg – schießt er sein erstes Tor für den BVB?

Im ersten Spiel durfte der 17-jährige Moukoko von Anfang an auf dem Platz spielen. Mit seiner Vorlage zum 1:0 hatte er einen entscheidenden Anteil an dem Sieg. Nun bekommt der doppelt so alte Anthony Modeste seine Chance.

———————–

Noch mehr News zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Nächster Abgang? Top-Talent liebäugelt mit Wechsel

Borussia Dortmund: Ex-BVB-Star auf dem Abstellgleis – ergreift er jetzt die Flucht?

Borussia Dortmund: Wiedersehen mit Weigl? Rückkehr von Ex-BVB-Star wird heißer

———————–

Für den Ex-Kölner spricht nicht nur seine Erfahrung, sondern auch seine Bilanz. Gegen den SC Freiburg traf der Franzose in den letzten drei Duellen immer. „Er ist ein Stürmer, gegen den man sehr ungerne spielt, ob in der Luft oder am Boden. Ich bin ganz froh, dass er mittlerweile bei uns spielt“, betonte auch Ex-Freiburger Nico Schlotterbeck, der froh ist, den Angreifer nun als Mitspieler und nicht als Konkurrenten zu haben. „Tony wird viele Tore für uns schießen und ich werde mit ihm jubeln.“ (cg)