Erling Haaland: Bei DIESEM Thema wird der BVB-Star ganz emotional „Ich bin sprachlos“

Haaland: Die einzigartige Entwicklung des BVB-Wunderkinds

Haaland: Die einzigartige Entwicklung des BVB-Wunderkinds

Wir blicken auf den bisherigen Werdegang von Erling Haaland zurück.

Beschreibung anzeigen

Bei der EM 2021 konnte der norwegische Superstar Erling Haaland nur zuschauen.

Doch die rassistischen Beleidigungen gegenüber englischen Spielern nach dem EM-Finale zwischen Italien und England lassen Erling Haaland jetzt ganz emotional werden.

Erling Haaland: Rassistische Bemerkungen gegen Teamkollege Jadon Sancho und Co. nach EM-Finale schockieren

Das EM-Finale zwischen Italien und England wurde erst in einem dramatischen Elfmeterschießen entschieden. Der Fluch des Elfmeterschießens der Engländer sollte endlich gebrochen werden.

Deshalb wechselte „Three Lions“-Trainer Gareth Southgate extra noch kurz vor Abpfiff Marcus Rashford und BVB-Star Jadon Sancho ein. Doch ausgerechnet die Joker verschossen den EM-Titel vom Punkt aus.

Torwart Jordan Pickford konnte mit einer Parade zwar nochmal für Spannung sorgen, doch für den 19-jährigen Bukayo Saka war der Druck im letzten Versuch zu groß und Italien wurde Europameister.

Was dann folgte, war ein digitaler Shitstorm der übelsten Sorte. Auf Instagram mussten die Pechvögel übelste rassistische Beleidigungen lesen.

---------------------

Weitere Nachrichten zu Erling Haaland:

Erling Haaland: Irres Angebot! Fans sind sich sicher „das kann Dortmund nicht ablehnen!“ – Jetzt spricht Michael Zorc

Erling Haaland: Gut für den BVB – Top-Klub ist endgültig raus

Erling Haaland wird von Mats Hummels veralbert – der BVB-Stürmer antwortet sofort

---------------------

Zahlreiche Promis äußerten ihr Entsetzen gegenüber den rassistischen Anfeindungen. Jetzt meldet sich auch Superstar Erling Haaland in einem emotionalen Post zu Wort.

Erling Haaland reagiert fassungslos auf Rassismus „Ich bin sprachlos“

Haaland wurde in den letzten Wochen immer wieder gut gelaunt und in bunten Outfits von Paparazzi beim Urlaub auf Mykonos abgelichtet.

Doch jetzt zeigt der 20-Jährige eine ganz andere Seite von sich. Die rassistischen Beleidigungen gegen die englischen Fehlschützen machen ihn fassungslos.

„Ich verstehe nicht, warum Rassismus und Diskriminierung noch Platz haben. Wir werden nicht müde, gegen jede Form von Diskriminierung zu kämpfen“, äußert er deutlich auf seinem Twitter-Kanal.

„Anstatt für den Mut einen Elfmeter zu schießen zu applaudieren, werden die jungen Männer mit rassistischen Beleidigungen attackiert. Ich bin sprachlos“, heißt es weiter.

Die Fans sind von den klaren Worten ihres Idols ebenfalls berührt.

Wir haben ein paar Reaktionen gesammelt:

  • Du bist ein absoluter König, wenn du deine Plattform nutzt, um über so wichtige Themen zu sprechen.
  • Wir sind uns einig, Erling, für Rassismus ist kein Platz. Sie sollten sich schämen.
  • Vielen Dank, dass du deine Plattform nutzt, um darüber zu sprechen.
  • Gut gesprochen, Erling.
  • Wir lieben dich Haaland und wir sind so stolz auf dich, dass du dies gegen den Rassismus tust.