Dortmund

Borussia Dortmund: Trainer-Alarm beim BVB – ER wird plötzlich heiß umworben

Borussia Dortmund muss sich um den Verlust von U23-Trainer Enrico Maaßen sorgen.
Borussia Dortmund muss sich um den Verlust von U23-Trainer Enrico Maaßen sorgen.
Foto: imago images/Thomas Bielefeld

Dortmund. Bei Borussia Dortmund steht er kurz vor einem Mega-Erfolg – und das bleibt nicht verborgen. Jetzt droht dem BVB ein schmerzhafter Abgang.

Enrico Maaßen steht Berichten zufolge weit oben auf der Wunschliste des SC Paderborn. Die Ostwestfalen müssen einen Nachfolger für den scheidenden Coach Steffen Baumgart finden. Dabei haben sie offenbar ein Auge auf den Trainer der U23 von Borussia Dortmund geworfen.

Borussia Dortmund: Enrico Maaßen auf Paderborns Wunschliste

Mit der schwarzgelben Reserve steht Maaßen unmittelbar vor dem Aufstieg in die 3. Liga. Mit erst einer Saison-Niederlage grüßt die U23 neun Spieltage vor Schluss von der Tabellenspitze. Der ärgste und wohl auch letzte echte Verfolger Rot-Weiss Essen hat zwar noch ein Nachholspiel in der Hinterhand, aber auch bereits neun Punkte Rückstand.

In Dortmund genießt Maaßen ein hohes Ansehen, galt nach der Entlassung von Lucien Favre für viele sogar als Favorit auf die Interimslösung bei den Profis. Nun steht ihm der Sprung in den Profifußball bevor.

Enrico Maaßen umworben

Als Aufsteiger mit Borussia Dortmund? Das scheint nicht mehr sicher – denn Maaßen hat Begehrlichkeiten geweckt.

+++ Borussia Dortmund: Matchwinner Knauff verrät – DIESEN Auftrag gab Terzic mir vor der Partie +++

Der SC Paderborn ist auf seiner Suche nach einem neuen Trainer laut „Westfalenblatt“ auf Maaßen aufmerksam geworden. Neben Tim Walter (zuletzt VfB Stuttgart), Lukas Kwasniok (Saarbrücken) und Guerino Capretti (Verl) soll Maaßen aktuell der aussichtsreichste Kandidat auf die Nachfolge von Baumgart sein, der sich im Sommer nach vier Jahren SCP verabschiedet.

------------------------------------------

Mehr aktuelle BVB-News:

Jadon Sancho: Traurige Nachricht für den BVB-Star

Borussia Dortmund: Julian Brandt schon wieder nur Ersatz – wie geht es weiter?

BVB: Reus und Hummels ausgewechselt – werden sie fit für das Rückspiel gegen Manchester City?

------------------------------------------

Schnappen sich die Ostwestfalen den BVB-Trainer? Es wäre nicht das erste Mal, dass sich die Dortmunder U23 als Sprungbrett erweist. Unter Maaßens Vorgängern finden sich prominente Namen wie Jan Siewert (heute Nachwuchs-Chef bei Mainz 05), Daniel Farke (Trainer Norwich City), David Wagner (trainierte Schalke 04) oder Hannes Wolf (Bayer Leverkusen).

Muss Borussia Dortmund den nächsten schmerzhaften Abgang eines Erfolgs-Trainers verkraften?